Mechthild Schroeter-Rupieper Mechthild Schroeter-Rupieper

Mechthild Schroeter-Rupieper

Fortbildungsreferentin, Gelsenkirchen

Jahrgang 1964, verheiratet, 3 Söhne (10, 14, 15 Jahre). Trauerbegleiterin, Fortbildungsreferentin, Unternehmerin Lacrima-Trauerbegleitung, bundesweite Seminare in der Sterbe- und Trauerbegleitung, private Begleitung von Kindern und Familien in Trauersituationen. Berufliche Stationen: Staatl. anerkannte Erzieherin, Leiterin einer Kindertageseinrichtung, Öffentlichkeits- und Umfeldreferentin des Kinderhospizes Arche Noah (Gelsenkirchen), Mitarbeit in einer Wohneinrichtung für schwerstmehrfach behinderte Männer und Frauen, religionspädagogische Fortbildungsarbeit, bundesweite Vortrags- und Fortbildungsveranstaltungen, Referentin für Erwachsenen- und Familienbildung, Vorträge in Schulungsakademien und Unternehmen, ausgezeichnet mit dem Unternehmerinnenbrief NRW, Ausbildung/Weiterbildung in der Verlust- und Trauerberatung u.a. mit Zertifizierung (Palliativ Care für Fachkräfte aus der psychosozialen und therapeutischen Arbeit, Trauer.org, Akademie für Palliativmedizin u. Hospizarbeit, Sterbebegleiterausbildung, Praxisbegleitung für die integrative Arbeit mit behinderten Menschen).


Aktuell sind keine kommenden Seminare mit Mechthild Schroeter-Rupieper veröffentlicht.


Seminarprogramm

Auch dieses Jahr finden Sie bei uns ein vielfältiges Angebot an Seminaren, Fortbildungen und Bildungsurlauben.

Programmheft (PDF)

 

Newsletter

Kontakt

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V. // Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen

Klosterweg 4 . 29549 Bad Bevensen
Telefon: (0 58 21) 9 55-0
E-Mail: info@gsi-bevensen.de

logo eu foerderung