Elisa Schmidt Elisa Schmidt

Elisa Schmidt

B.A. Soziale Arbeit. Freiberufliche Referentin und Autorin, Berlin

Sie führt seit 2003 Fortbildungen und Seminare für Schüler_innen und Multiplikator_innen durch (Arbeitsschwerpunkte: Diskriminierungsphänomene insb. Antiziganismus, Kommunikation, Methodik und Didaktik der Bildungsarbeit) und ist Mitautorin des „Methodenhandbuch zum Thema Antiziganismus“. 


Mär 07

Termin: 07.03.2018 – 10.03.2018

Dozenten & Dozentin: Dr. Markus End, Georgi Ivanov, Elisa Schmidt / Päd. Mitarbeiterin: Gabriele Wiemeyer

In Kooperation mit: Amaro Foro e.V.; Niedersächsisches Kultusministerium / Gefördert durch: Niedersächsisches Kultusministerium

BU Bildungsurlaub mgl. (unter Vorbehalt)

Erwachsene / Multiplikatoren
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.
Klosterweg 4
29549
Bad Bevensen
Niedersachsen
Deutschland
280
Datum Seminartitel Hauptrubrik
27.02.2017-
01.03.2017
Antiziganismus – erkennen, benennen, begegnen
Fortbildung für Pädagog/-innen
Erwachsene / Multiplikatoren
18.01.2016-
20.01.2016
Antiziganismus – erkennen, benennen, begegnen
Fortbildung für Pädagog/-innen
Erwachsene / Multiplikatoren

Seminarprogramm

Auch dieses Jahr finden Sie bei uns ein vielfältiges Angebot an Seminaren, Fortbildungen und Bildungsurlauben.

Programmheft (PDF)

 

Newsletter

Kontakt

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V. // Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen

Klosterweg 4 . 29549 Bad Bevensen
Telefon: (0 58 21) 9 55-0
E-Mail: info@gsi-bevensen.de

logo eu foerderung