Allgemeine berufsorientierte Seminare

Neue Perspektiven und Chancen durch berufliche Weiterbildung

Lachen und Lernen bilden ein Traumpaar
Zertifikatskurs

  • Termin: 07.02.2018 – 09.02.2018
  • Dozenten: Dozentin: Dr. Charmaine Liebertz | Päd. Mitarbeiterin: Gabriele Wiemeyer
  • In Kooperation mit: Gesellschaft für Ganzheitliches Lernen e.V.
  • Zertifikat: Seminar kann mit Zertifikat abgeschlossen werden
  • Beitrag: 470 €

Humor fördert das Gedächtnis, die Kreativität und die soziale Kompetenz. Die Hirnforschung belegt, dass Lernen auf persönlicher Beziehung basiert. Keine Bildung ohne Bindung! Ein Lächeln ist der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen. Lachen und Lernen bilden ein Traumpaar! Die noch junge Lachforschung (Gelotologie) hat interessante Erkenntnisse für Pädagog/-innen zu Tage gebracht. Der Lehrgang verknüpft Theorie und Praxis und qualifiziert, Erziehen und Lernen nach den neuesten Erkenntnissen der Gelotologie zu optimieren. Er öffnet die Schatztruhe des Humors: Lustige Spiele, effektive Lachyoga-Übungen, wertvolle Tipps für humorvolles Erziehen und Unterrichten. Angesprochen sind Lehrer/innen, Erzieher/innen, Eltern, TherapeutInnen und alle, die die Kraft des Lachens in ihrem Beruf pflegen möchten. Und für alle, die wissen, dass es ein Privileg ist, mit Menschen arbeiten zu dürfen, die gerne und viel lachen!
Sie erhalten das Zertifikat der Gesellschaft für ganzheitliches Lernen e.V. (zertifiziert nach ISO 9001 und BQM-Bildungsqualitätsmanagement).


    Charmaine Charmaine Liebertz

    Dr. Charmaine Liebertz

    Erziehungswissenschaftlerin, Köln. Ausgebildete Lehrerin Sek.I; wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Köln (Heilpädagogik) und der Deutschen Welle (Fernsehredaktion Bildung und Kultur). Seit 1996 leitet sie die zertifizierte Gesellschaft für ganzheitliches Lernen e.V. und hält europaweit Vorträge. Sie ist Autorin von zahlreichen pädagogischen Fachbüchern. Telefon: 0221-9233103; E-Mail: info@ganzheitlichlernen.de; www.ganzheitlichlernen.de


    Gabriele Gabriele Wiemeyer

    Gabriele Wiemeyer

    Diplom-Sozialwirtin, Bad Bevensen. Langjährige hauptamtliche Tätigkeit in verschiedenen Feldern der internationalen und interkulturellen Bildung. Schwerpunkte: Kulturübergreifendes interkulturelles Training, Mediation und andere Konfliktbearbeitungsverfahren im interkulturellen Kontext, Teamentwicklung im interkulturellen Kontext, zertifizierte Ausbilderin für das Demokratie-Lernprogramm „Betzavta-Miteinander“.

Beitrag: Zimmer Kosten *)
Beitrag DZ/VP 470 €
Beitrag EZ/VP 500 €

*) Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Alle Beiträge beziehen sich auf Programm, Vollverpflegung – natürlich auch vegetarisch – und Unterbringung pro Person in der angegebenen Zimmerart mit Dusche/WC. Ausdrücklich angegebene Beiträge mit Unterbringung im Einzelzimmer (EZ/VP) enthalten bereits den jeweils gültigen Einzelzimmerzuschlag. Teilnehmende aus der Region, die nicht im Hause übernachten: Bitte Re­duk­tion er­fragen.


Anmeldeformular

Oder schriftlich, per Fax oder E-Mail mit Name(n), Adresse, Tel./ Fax/ E-Mail, sowie Datum und Titel des Seminars sowie Zimmerwunsch (DZ/EZ).

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e. V.
Europäisches Bildungs- und Tagungshaus
Klosterweg 4, 29549 Bad Bevensen
Tel.: (0 58 21) 9 55-0, Fax: (0 58 21) 9 55-29 9


Kurz-Url:http://s.gsi-bevensen.de/131y

Flyer zum Seminar

Alle Informationen zum Seminar auf einem Blick.

Download (PDF)

Fragen zum Seminar

Bei inhaltlichen Fragen beraten wir Sie gern:

Gabriele Wiemeyer

Interkulturelle- & Demokratie-Kompetenzen
(0 58 21) 9 55-11 4
E-Mail


Seminarprogramm

Auch dieses Jahr finden Sie bei uns ein vielfältiges Angebot an Seminaren, Fortbildungen und Bildungsurlauben.

Programmheft (PDF)

 

Newsletter

Kontakt

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V. // Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen

Klosterweg 4 . 29549 Bad Bevensen
Telefon: (0 58 21) 9 55-0
E-Mail: info@gsi-bevensen.de

logo eu foerderung