Internationale Veranstaltungen

Europäische und internationale Zusammenarbeit fördern

Woher komme ich?
Deutsch-polnisches Jugendprojekt zum Thema Migrationen gestern und heute

  • Termin: 22.05.2017 – 26.05.2017
  • Dozenten: Päd. Mitarbeiterin: Iwona Domachowska

Das deutsch-polnische Jugendprojekt richtet sich an Schülerinnen und Schüler vom Gymnasium Norf in Neuss und vom Zespół Szkół nr 4 im. J. Groszkowskiego in Tychy (Polen). Es ist eine geschlossene Veranstaltung, die sich an eine bereits bestehende Gruppe richtet.


    Iwona Iwona Domachowska

    Iwona Domachowska

    . Jugendbildungsreferentin. Studium angewandte Linguistik, M.A., Friedens- und Sicherheitspolitik, M.P.S. Zertifizierte Gruppenleiterin interkulturelle Bildung, zertifizierte Trainerin des Demokratie-Lernprogramms „Betzavta-Miteinander“. Tätigkeiten in der interkulturellen und politischen Bildung; seit 1. August 2014 am GSI Bad Bevensen

Beitrag: Zimmer Kosten *)
Beitrag bitte erfragen DZ/VP

*) Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Alle Beiträge beziehen sich auf Programm, Vollverpflegung – natürlich auch vegetarisch – und Unterbringung pro Person in der angegebenen Zimmerart mit Dusche/WC. Ausdrücklich angegebene Beiträge mit Unterbringung im Einzelzimmer (EZ/VP) enthalten bereits den jeweils gültigen Einzelzimmerzuschlag. Teilnehmende aus der Region, die nicht im Hause übernachten: Bitte Re­duk­tion er­fragen.


Kurz-Url:http://s.gsi-bevensen.de/12tu

Fragen zum Seminar

Bei inhaltlichen Fragen beraten wir Sie gern:

Iwona Domachowska

Jugendbildungsreferentin
(0 58 21) 9 55-16 7
E-Mail

Seminarprogramm

Auch dieses Jahr finden Sie bei uns ein vielfältiges Angebot an Seminaren, Fortbildungen und Bildungsurlauben.

Programmheft (PDF)

 

Newsletter

Kontakt

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V. // Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen

Klosterweg 4 . 29549 Bad Bevensen
Telefon: (0 58 21) 9 55-0
E-Mail: info@gsi-bevensen.de

logo eu foerderung