Osterseminare

Die Osterfeiertage einmal anders gestalten: Seminare aus den Bereichen Persönlichkeit und Kreativität

Begegnung, kreatives und musisches Arbeiten, gemeinsames Feiern und die Möglichkeit zur Einkehr: Unser Programm umspannt Angebote aus Kreativ, Musik und Persönlichkeit. Nach Bedarf kann Kinderbetreuung angeboten werden...

Apr 13

Termin: 13.04.2017 – 18.04.2017

Dozent: Joachim Goerke / Päd. Mitarbeiterin: Alexandra Herde

KiB Kinderbetreuung mgl. (unter Vorbehalt)

Osterseminare
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.
Klosterweg 4
29549
Bad Bevensen
Niedersachsen
Deutschland
395

Apr 13

Termin: 13.04.2017 – 18.04.2017

Dozentin: Elisabeth Kirchner-Schütz / Päd. Mitarbeiterin: Alexandra Herde

KiB Kinderbetreuung mgl. (unter Vorbehalt)

Osterseminare
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.
Klosterweg 4
29549
Bad Bevensen
Niedersachsen
Deutschland
395

Apr 13

Termin: 13.04.2017 – 18.04.2017

Dozentin: Rosa Said / Päd. Mitarbeiterin: Alexandra Herde

KiB Kinderbetreuung mgl. (unter Vorbehalt)

Osterseminare
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.
Klosterweg 4
29549
Bad Bevensen
Niedersachsen
Deutschland
395

Apr 13

Termin: 13.04.2017 – 18.04.2017

Dozent: Andreas Brunn / Päd. Mitarbeiterin: Alexandra Herde

Osterseminare
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.
Klosterweg 4
29549
Bad Bevensen
Niedersachsen
Deutschland
395

Die Osterfeiertage lassen sich auch bei uns am GSI in Gemeinschaft erleben mit einem bunten Angebot an Seminaren und Zusatzangeboten passend zur Osterzeit, das auch für Familien attraktiv sein soll. Neben dem Angebot der Kinderbetreuung bieten wir mit dem Kurs von Hilke Billerbeck „Körper, ‚Cup‘ und Kuli – GO!“ die Möglichkeit, auch als Familie unsere Osterangeboten wahrzunehmen.

Wir feiern gemeinsam Ostern mit einem Spaziergang, großer „Eiersuche“ und einem Ostersonntagsessen, nehmen die Gelegenheit wahr zur Begegnung, zur gemeinsamen Einkehr, zum gemeinsamen Feiern und gemeinsamen Arbeiten in den Seminaren. Immer auch finden Sie ausreichend Raum, um auch mal ganz für sich sein zu können, die Geborgenheit des Hauses und der guten Küche zu genießen, in Kontakt zu sein mit der wundervollen Natur und einfach zu entspannen.

Weiterhin in Planung ist ein Angebot zum kreativen Arbeiten mit Papier. Informationen folgen gegebenenfalls im jeweils aktuellen Osterflyer und natürlich auf unserer Homepage.

Es gelten die gesonderten Teilnahmebedingungen der Oster- und Silvesterangebote.

 

Unsere Seminarzeiten:

Seminarbeginn: Gründonnerstag, 16 Uhr

Seminarende: 1. Dienstag nach Ostern, 12.30 Uhr, anschließend gemeinsames Mittagessen

Das Seminar beginnt morgens um 9 Uhr und endet abends mit dem Abendessen um 18 Uhr. Neben einer längeren Mittagspause, gibt es vormittags und nachmittags Kaffeepausen. 

Neben dem Seminarprogramm wird es ein österliches Rahmenprogramm geben, insbesondere den Ostersonntag betreffend. Hinzu kommen bei mehreren Osterseminaren seminarübergreifende Angebote an den Abenden und die Möglichkeiten geselliger Abendgestaltung auf unserem Gelände, z.B. in der Kellerbar.



Teilnahmebedingungen der Oster- und Silvesterseminare

Anmeldung:

Melden Sie sich bitte schriftlich an unter Angabe von Termin und Titel des Seminars, Namen, Adresse, Telefonnummer und Emailadresse. Machen Sie ggf. Angaben zum Alter angemeldeter Kinder sowie deren vollständigem Namen. Ihre Anmeldung ist verbindlich. Die Platzvergabe erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen. Eine Warteliste wird eingerichtet. Eine schriftliche Bestätigung Ihrer Anmeldung erfolgt innerhalb von 14 Tagen.

Akademiebeiträge:

Eine Anzahlung von 40,- € auf den gesamten Akademiebeitrag zahlen Sie bitte nach Zusendung der Anmeldebestätigung auf unser Konto bei der Volksbank Uelzen-Salzwedel eG (IBAN: DE42 2586 2292 0003 5408 01, BIC: GENODEF1EUB) ein. Bei Absage wird dieser Beitrag als Bearbeitungsgebühr einbehalten. Verwenden Sie unseren Überweisungsschein oder achten Sie auf Angabe von Termin und Vor- und Nachname. Bei Absage ab sechs Wochen vor Seminarbeginn wird eine Ausfallgebühr von aufgerundet 20 % der Seminargebühr einbehalten, bei Absage innerhalb von vierzehn Tagen vor Seminarbeginn müssen wir 75 % des Akademiebeitrages einbehalten, es sei denn, Sie benennen eine Ersatzperson. Erscheinen Sie nicht, entfällt jegliche Erstattung. Für in Ausnahmefällen ausfallende Seminare können wir Ihre Fahrtkosten leider nicht erstatten.

Ermäßigung:

Auszubildende, Schüler, Studierende, Arbeitslose und Sozialhilfeempfänger erhalten den ermäßigten Akademiebeitrag gemäß Preisliste, wenn sie der Anmeldung eine Bescheinigung beilegen. Nachträgliche Reduzierungen des Beitrags sind nicht möglich. Wenn Sie für uns einen neuen Gast werben, der bei uns zum ersten Mal an einem Seminar teilnimmt, erhalten Sie bei Ihrer nächsten Seminarbuchung einen Rabatt von 10 % des entsprechenden Akademiebeitrages. Wichtig ist dabei, dass der neue Gast sich bei seiner Buchung auf Ihre Werbung beruft und Sie bei Ihrer Anmeldung daran erinnern. Dieser Rabatt gilt nicht für Ehepaare und eigene Kinder.

Unterkunft und Verpflegung:

Unterkunft und Verpflegung sind inklusive. Wir erheben die Akademiebeiträge unabhängig von den in Anspruch genommenen Leistungen. Bei Nichtinanspruchnahme einzelner Leistungen erfolgt keine Erstattung. Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern mit Dusche und WC. Bettwäsche und Handtücher sind vorhanden. Bei Familienseminaren werden bei Bedarf Mehrbettzimmer eingerichtet. Einzelzimmer sind gegen einen Aufpreis von 15 € je Übernachtung verfügbar. Bei ausdrücklichem Einzelzimmerwunsch müssen wir uns vorbehalten, Sie in Zimmern vergleichbarer Qualität in der Nähe unseres Hauses unterzubringen. Wenn Ihnen eine Gehbehinderung das Treppensteigen erschwert, teilen Sie uns dies bitte bei der Anmeldung mit. Wir bieten ihnen täglich vier Mahlzeiten in Buffetform an. Mittags haben Sie die Wahl zwischen einem Fleisch- und einem vegetarischen Gericht. Für spezielle Wünsche bei Lebensmittelunverträglichkeiten setzen Sie sich bitte vor Ihrem Aufenthalt mit uns in Verbindung.

Unsere Osterkurse folgen dem Leitsatz „Leben und Lernen unter einem Dach“. Wir halten das Lernen in der Gruppe und von der Gruppe für grundsätzliche Forderungen gelungenen Lernens. Lernen soll in einer Atmosphäre von Konzentration und Entspannung, von Bemühung und Freude am Lernen stattfinden. Diese Balance schafft die Voraussetzung zum vertrauensvollen gemeinsamen Lernen, zum „sich Ausprobieren“ in und vor der Gruppe ebenso wie zu persönlichem Wachstum und der individuellen Entwicklung und Erweiterung persönlicher Fähigkeiten. Selbstverantwortliches Handeln und die Bereitschaft Verantwortung für das eigene Tun zu übernehmen insbesondere auch das sprachliche Handeln sind folgerichtig die Ziele unserer pädagogischen Arbeit.


Kurz-Url: http://s.gsi-bevensen.de/ycu

Ansprechpartner/-in

Ihnen fehlt ein Angebot, das Sie für wichtig halten? Sie haben Fragen zu einem Seminar? Sprechen Sie uns an.


Alexandra Herde

Kultur, Sprachen, Kommunikation
(0 58 21) 9 55-11 2
E-Mail

Info-Flyer

Osterseminare 2017 – Seminare aus dem Bereich Kunst & Kultur

Download (PDF)

Seminarprogramm

Auch dieses Jahr finden Sie bei uns ein vielfältiges Angebot an Seminaren, Fortbildungen und Bildungsurlauben.

Programmheft (PDF)

 

Newsletter

Kontakt

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V. // Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen

Klosterweg 4 . 29549 Bad Bevensen
Telefon: (0 58 21) 9 55-0
E-Mail: info@gsi-bevensen.de

logo eu foerderung