Persönlichkeit & Kommunikation

Persönlichkeitsentwicklung, Kommunikationstrainings und „The Work of Byron Katie“

Rhetorik 1 - Frei Reden vor und in Gruppen
Techniken zur freien Rede

  • Termin: 09.02.2018 – 11.02.2018
  • Dozenten: Päd. Mitarbeiterin: Alexandra Herde
  • Beitrag: 160 – 170 €

Sie wollen einen Vortrag halten? Sich in eine Gesprächsgruppe oder Diskussion einbringen? Sie wollen in einer Veranstaltung das Wort ergreifen?

„Frei reden" und „sich mitteilen können" sind grundlegende Fähigkeiten, die Sie benötigen, um über Ihre Erfahrungen zu berichten, Denkanstöße zu liefern und Andere zum Handeln zu bewegen. Dazu lernen Sie in diesem Seminar die Techniken und Methoden der „Freien Rede" und bekommen damit mehr Sicherheit bei Ihren Auftritten vor Publikum und in Meetings. In zahlreichen Übungen haben Sie Gelegenheit, Ihre Sprechfähigkeit zu trainieren und über Rückmeldungen Selbstvertrauen zu gewinnen. Damit gewinnen Sie eine gute Grundlage und erlernen Methoden, die dabei helfen, eigene Gedanken zu ordnen und Gedankengänge für die Zuhörerschaft verständlich zu machen. Wir wollen üben, Strukturen anzunehmen und uns paradoxerweise dadurch beim Sprechen freier zu entfalten.

Inhalte: Kommunikationspsychologische Grundlagen und Modelle, wichtige Tipps zur und Techniken der Freien Rede, Vorbereiten von Redebeiträgen und Auswertungen mittels Feedback


    Alexandra Alexandra Herde

    Alexandra Herde

    Kunstgeschichte M.A., freie Kommunikationstrainerin, München. Alexandra Herde studierte u.a. Kunstgeschichte, Byzantinische Kunstgeschichte und Anglistische Linguistik in Braunschweig (HBK, TU) und München (LMU) mit Abschluss Kunstgeschichte M.A. 2010. Parallel zum Studium absolvierte sie eine Ausbildung zur Kommunikationstrainerin mit Abschluss 2009. Es folgten freie Trainertätigkeiten im Rahmen der politischen Bildung und Moderationstätikeiten. Im Bayernforum der Friedrich-Ebert-Stiftung München betreute Alexandra Herde bis 2011 die Ausstellung "Rechtsextremismus in Bayern". Sie ist seit 1. Mai 2012 Pädagogische Mitarbeiterin am Gustav Stresemann Institut Bad Bevensen und dort zuständig für die Bereiche Sprachen, Kunst/Kreativ/Kultur und Persönlichkeit/Kommunikation.

Beitrag: Zimmer Kosten *)
Beitrag DZ/VP 170 €
Beitrag EZ/VP 200 €
Beitrag (bei Buchung eines weiteren Rhetorik- oder Moderationskurses 2018) DZ/VP 160 €
Beitrag (bei Buchung eines weiteren Rhetorik- oder Moderationskurses 2018) EZ/VP 190 €

*) Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Alle Beiträge beziehen sich auf Programm, Vollverpflegung – natürlich auch vegetarisch – und Unterbringung pro Person in der angegebenen Zimmerart mit Dusche/WC. Ausdrücklich angegebene Beiträge mit Unterbringung im Einzelzimmer (EZ/VP) enthalten bereits den jeweils gültigen Einzelzimmerzuschlag. Teilnehmende aus der Region, die nicht im Hause übernachten: Bitte Re­duk­tion er­fragen.


Anmeldeformular

Oder schriftlich, per Fax oder E-Mail mit Name(n), Adresse, Tel./ Fax/ E-Mail, sowie Datum und Titel des Seminars sowie Zimmerwunsch (DZ/EZ).

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e. V.
Europäisches Bildungs- und Tagungshaus
Klosterweg 4, 29549 Bad Bevensen
Tel.: (0 58 21) 9 55-0, Fax: (0 58 21) 9 55-29 9


Verwandte Themen Kommunikation Rhetorik
Kurz-Url:http://s.gsi-bevensen.de/13iy

Fragen zum Seminar

Bei inhaltlichen Fragen beraten wir Sie gern:

Alexandra Herde

Kultur, Sprachen, Kommunikation
(0 58 21) 9 55-11 2
E-Mail


Seminarprogramm

Auch dieses Jahr finden Sie bei uns ein vielfältiges Angebot an Seminaren, Fortbildungen und Bildungsurlauben.

Programmheft (PDF)

 

Newsletter

Kontakt

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V. // Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen

Klosterweg 4 . 29549 Bad Bevensen
Telefon: (0 58 21) 9 55-0
E-Mail: info@gsi-bevensen.de

logo eu foerderung