Seminare für Erwachsene und Multiplikatoren

Angebote aus dem Bereich „Polititische Bildung & Demokratie-Lernen“

Argumentationstraining gegen Stammtischparolen

  • Termin: 28.03.2008 – 29.03.2008
  • Dozenten: Trainer: Jürgen Schlicher | Päd. Mitarbeiterin: Gabriele Wiemeyer
  • Gefördert durch: Bundeszentrale für politische Bildung
  • Beitrag: 105 – 84 €

Jede/r kennt die Gespräche mit Nachbarn, an der Kasse, im Unterricht oder tatsächlich am Stammtisch, in denen Vorurteile oder Diskriminierungen beiläufig oder aggressiv-rechthaberisch vorgetragen werden. Für alle, die argumentativ selbstsicher und angemessen darauf  reagieren wollen, ist dieses Seminar gedacht. Das erprobte Training greift häufige "Statements" auf,  erläutert Hintergründe, eröffnet Analysemethoden und Gegenstrategien. Mit vielen Materialien und Übungen lassen sich situatives Handeln und Kommunikationstechniken spielerisch erproben. Der aktive Teil des Argumentationstrainings ist als offener Prozess angelegt, so dass sich immer neue Antworten ohne "Belehrungscharakter" erarbeiten lassen. Das Seminar möchte die individuelle Diskursfähigkeit erhöhen und ermutigen, für Toleranz und eine zivile politische Kultur einzutreten. Die nächste Möglichkeit zur praktischen Anwendung des Trainings kommt bestimmt - schneller als es den Teilnehmenden lieb sein dürfte.


    Jürgen Jürgen Schlicher

    Jürgen Schlicher

    Diplom-Politologe, -. Trainer im Bereich Antirassismus, Menschenrechte, Interkulturelles Lernen


    Gabriele Gabriele Wiemeyer

    Gabriele Wiemeyer

    Diplom-Sozialwirtin, Bad Bevensen. Langjährige hauptamtliche Tätigkeit in verschiedenen Feldern der internationalen und interkulturellen Bildung. Schwerpunkte: Kulturübergreifendes interkulturelles Training, Mediation und andere Konfliktbearbeitungsverfahren im interkulturellen Kontext, Teamentwicklung im interkulturellen Kontext, zertifizierte Ausbilderin für das Demokratie-Lernprogramm „Betzavta-Miteinander“.

Beitrag: Zimmer Kosten *)
Beitrag DZ/VP 105 €
Beitrag ermäßigt (Für Studierende und Arbeitslose) DZ/VP 84 €

*) Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Alle Beiträge beziehen sich auf Programm, Vollverpflegung – natürlich auch vegetarisch – und Unterbringung pro Person in der angegebenen Zimmerart mit Dusche/WC. Ausdrücklich angegebene Beiträge mit Unterbringung im Einzelzimmer (EZ/VP) enthalten bereits den jeweils gültigen Einzelzimmerzuschlag. Teilnehmende aus der Region, die nicht im Hause übernachten: Bitte Re­duk­tion er­fragen.


Kurz-Url:http://s.gsi-bevensen.de/jyf

Fragen zum Seminar

Bei inhaltlichen Fragen beraten wir Sie gern:

Gabriele Wiemeyer

Interkulturelle- & Demokratie-Kompetenzen
(0 58 21) 9 55-11 4
E-Mail


Seminarprogramm

Auch dieses Jahr finden Sie bei uns ein vielfältiges Angebot an Seminaren, Fortbildungen und Bildungsurlauben.

Programmheft (PDF)

 

Newsletter

Kontakt

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V. // Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen

Klosterweg 4 . 29549 Bad Bevensen
Telefon: (0 58 21) 9 55-0
E-Mail: info@gsi-bevensen.de

logo eu foerderung