Seminare für Erwachsene und Multiplikatoren

Angebote aus dem Bereich „Polititische Bildung & Demokratie-Lernen“

More than one Democracy
Train-The-Trainer-Seminar with Dr.Uki Maroshek-Klarman

  • Termin: 16.05.2017 – 18.05.2017
  • Dozenten: Trainerin: Dr. Uki Maroshek-Klarman | Päd. Mitarbeiterin: Gabriele Wiemeyer
  • In Kooperation mit: Akademie Führung & Kompetenz am C.A.P.
  • Bildungsurlaub: Bildungsurlaub mgl. (unter Vorbehalt) 1
  • Beitrag: 195 – 245 €

Seit Erscheinen des Programms „Betzavta" hat Dr. Maroshek-Klarman, Leiterin des „Adam Insitute for Democracy and Peace", gemeinsam mit ihrem Team das Konzept in verschiedene Richtungen erweitert und an aktuelle Entwicklungen und politische Fragestellungen der Demokratie angepasst. Dies umfasst sowohl ein neues Curriculum als auch die Bearbeitung neuer Themen wie Multikulturalismus, Feminismus, Nachhaltigkeit, Bürgergesellschaft, Demokratisierung des Bildungssystems und Fragen der Demokratie in Zeiten von Internet und Globalisierung.
Dieser kurs bietet Betzavta-Trainer/innen die einmalige Möglichkeit, an einer Train-the-trainer-Fortbildung teilzunehmen, die direkt von den Entwicklern des Programms angeleitet wird und so ein tiefgehendes Verständnis für die konzeptionelle Grundidee dieses Demokratie-Lernprogramms zu entwickeln als auch eine Reihe von Übungen miteinander zu erleben.

Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne den Flyer mit dem Programm auf Deutsch zu.

 

Since the publication of the Betzavta method and basic manual, Dr. Maroshek-Klarman, in collaboration with Adam staff, has expanded the basic concepts in several directions and adapted the methodology to current times. This includes educational programs/curricula as well as exploration of additional themes such as multiculturalism, feminism, sustainability, civic society, democratization of the education system, and democracy in the age of internet and globalization. The train-the-trainer course in English, held over the course of 4 days, will provide an overview of the methodological developments as well as practical examples and workshops.

This workshop provides the unique opportunity of getting an in-depth training with the developers of the Betzavta-method. It is suitable for trainers actively working with Betzavta in Germany and internationally.The number of participants will be limited to 20.


    Uki Uki Maroshek-Klarman

    Dr. Uki Maroshek-Klarman

    Educational Director, Jerusalem. Educational Director of Adam Institute for Democracy and Peace in Jerusalem. Together with her team she developed numerous educational programs on equal rights and conflict resolution- as the in Germany most popular program "Betzavta".


    Gabriele Gabriele Wiemeyer

    Gabriele Wiemeyer

    Diplom-Sozialwirtin, Bad Bevensen. Langjährige hauptamtliche Tätigkeit in verschiedenen Feldern der internationalen und interkulturellen Bildung. Schwerpunkte: Kulturübergreifendes interkulturelles Training, Mediation und andere Konfliktbearbeitungsverfahren im interkulturellen Kontext, Teamentwicklung im interkulturellen Kontext, zertifizierte Ausbilderin für das Demokratie-Lernprogramm „Betzavta-Miteinander“.

Beitrag: Zimmer Kosten *)
Beitrag DZ/VP 245 €
Beitrag (Studierende und Erwerbslose) DZ/VP 195 €

*) Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Alle Beiträge beziehen sich auf Programm, Vollverpflegung – natürlich auch vegetarisch – und Unterbringung pro Person in der angegebenen Zimmerart mit Dusche/WC. Ausdrücklich angegebene Beiträge mit Unterbringung im Einzelzimmer (EZ/VP) enthalten bereits den jeweils gültigen Einzelzimmerzuschlag. Teilnehmende aus der Region, die nicht im Hause übernachten: Bitte Re­duk­tion er­fragen.


Verwandte Themen Demokratie
1 Teilnehmende, die ihren Anspruch auf Bildungsurlaub wahrnehmen möchten, mögen bitte folgendes beachten: Die Bildungsurlaubs-Gesetzgebung ist in den Bundesländern sehr unterschiedlich. Leider können wir keine Gewähr dafür übernehmen, dass der beantragte BU jeweils von den Ländern genehmigt wird. Wenn Sie Bildungsurlaub in Anspruch nehmen möchten, denken Sie daran, diesen mindestens 6 Wochen vor Beginn bei Ihrem Arbeitgeber zu beantragen! Informieren Sie sich rechtzeitig bei uns: Tel. 05821 955-152 (Frau Graf)


Kurz-Url:http://s.gsi-bevensen.de/122x

Flyer zum Seminar

Alle Informationen zum Seminar auf einem Blick.

Download (PDF)

Fragen zum Seminar

Bei inhaltlichen Fragen beraten wir Sie gern:

Gabriele Wiemeyer

Interkulturelle- & Demokratie-Kompetenzen
(0 58 21) 9 55-11 4
E-Mail


Seminarprogramm

Auch dieses Jahr finden Sie bei uns ein vielfältiges Angebot an Seminaren, Fortbildungen und Bildungsurlauben.

Programmheft (PDF)

 

Newsletter

Kontakt

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V. // Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen

Klosterweg 4 . 29549 Bad Bevensen
Telefon: (0 58 21) 9 55-0
E-Mail: info@gsi-bevensen.de

logo eu foerderung