Betzavta-Miteinander – Demokratietraining

Zertifizierte Trainer/innen-Ausbildung in Kooperation mit Centrum für angewandte Politikforschung (CAP)

„Betzavta - Miteinander“ - Demokratietraining (Aufbaukurs)
Modul 2 der zertifizierten Trainer/innen-Ausbildung

  • Termin: 03.12.2012 – 07.12.2012
  • Dozenten: Trainer: Florian Wenzel | Päd. Mitarbeiterin: Gabriele Wiemeyer
  • In Kooperation mit: Akademie Führung & Kompetenz am C.A.P.
  • Gefördert durch: Bundeszentrale für politische Bildung
  • Bildungsurlaub: Bildungsurlaub mgl. (unter Vorbehalt) 1
  • Zertifikat: Seminar kann mit Zertifikat abgeschlossen werden
  • Beitrag: 280 – 430 €

Dieser Aufbaukurs wendet sich an MultiplikatorInnen, die Betzavta bereits als Teilnehmende eines Grundkurses kennen gelernt haben. In diesem Aufbaukurs sollen sie ihre Kenntnisse vertiefen, das Konzept tiefer durchdringen und sich in der Durchführung von Betzavta-Übungen erproben können. Unter der Anleitung zweier erfahrener Betzavta-AusbilderInnen und unter Nutzung der Gruppenressourcen werden alle Teilnehmenden die Möglichkeit erhalten, in Teams jeweils mindestens eine Betzavta-Übung vorzubereiten und mit der Gruppe eigenverantwortlich durchzuführen. Schließlich wird jedem/jeder Teilnehmer/in die Gelegenheit gegeben, die jeweiligen Moderationserfahrungen zu reflektieren und intensives Feed-Back von den AusbilderInnen und der Gruppe zu erhalten. Im Rahmen der CAP-zertifizierten Trainerausbildung stellt dieser Kurs das Ausbildungsmodul 2 dar. Die Entscheidung über die Teilnahme an weiteren Modulen kann nach dem Kurs getroffen werden.


    Florian Florian Wenzel

    Florian Wenzel

    Diplom-Politologe, Sonnendorf. Studium der politischen Theorie, Philosophie und Erwachsenenpädagogik in Edmonton (Kanada), Essex (Großbritannien) und München. Zertifizierter Prozessbegleiter für Open Space und Appreciative Inquiry. Von 1999 - 2003 wissenschaftlicher Mitarbeiter des Projektes „Demokratie und Toleranz“ am Centrum für angewandte Politikforschung (CAP) München. 2003-2011 Mitarbeiter der „Akademie Führung & Kompetenz“ am CAP (www.cap-akademie.de). Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Netzwerk politische Bildung Bayern (www.politische-bildung-bayern.net). 2011 Gründung von "peripheria.de - Bildung und Begegnung"(www.peripheria.de). Arbeitsschwerpunkte: Veranstaltungsdesign, Interaktive Moderation, Wertschätzende Prozessbegleitung, Partizipative Evaluation, Weiterbildung.


    Gabriele Gabriele Wiemeyer

    Gabriele Wiemeyer

    Diplom-Sozialwirtin, Bad Bevensen. Langjährige hauptamtliche Tätigkeit in verschiedenen Feldern der internationalen und interkulturellen Bildung. Schwerpunkte: Kulturübergreifendes interkulturelles Training, Mediation und andere Konfliktbearbeitungsverfahren im interkulturellen Kontext, Teamentwicklung im interkulturellen Kontext, zertifizierte Ausbilderin für das Demokratie-Lernprogramm „Betzavta-Miteinander“.

Beitrag: Zimmer Kosten *)
Beitrag DZ/VP 430 €
Beitrag ermäßigt (für Arbeitslose und Studierende) DZ/VP 280 €

*) Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Alle Beiträge beziehen sich auf Programm, Vollverpflegung – natürlich auch vegetarisch – und Unterbringung pro Person in der angegebenen Zimmerart mit Dusche/WC. Ausdrücklich angegebene Beiträge mit Unterbringung im Einzelzimmer (EZ/VP) enthalten bereits den jeweils gültigen Einzelzimmerzuschlag. Teilnehmende aus der Region, die nicht im Hause übernachten: Bitte Re­duk­tion er­fragen.


1 Teilnehmende, die ihren Anspruch auf Bildungsurlaub wahrnehmen möchten, mögen bitte folgendes beachten: Die Bildungsurlaubs-Gesetzgebung ist in den Bundesländern sehr unterschiedlich. Leider können wir keine Gewähr dafür übernehmen, dass der beantragte BU jeweils von den Ländern genehmigt wird. Wenn Sie Bildungsurlaub in Anspruch nehmen möchten, denken Sie daran, diesen mindestens 6 Wochen vor Beginn bei Ihrem Arbeitgeber zu beantragen! Informieren Sie sich rechtzeitig bei uns: Tel. 05821 955-152 (Frau Graf)


Kurz-Url:http://s.gsi-bevensen.de/7nl

Fragen zum Seminar

Bei inhaltlichen Fragen beraten wir Sie gern:

Gabriele Wiemeyer

Interkulturelle- & Demokratie-Kompetenzen
(0 58 21) 9 55-11 4
E-Mail


Seminarprogramm

Auch dieses Jahr finden Sie bei uns ein vielfältiges Angebot an Seminaren, Fortbildungen und Bildungsurlauben.

Programmheft (PDF)

 

Newsletter

Kontakt

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V. // Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen

Klosterweg 4 . 29549 Bad Bevensen
Telefon: (0 58 21) 9 55-0
E-Mail: info@gsi-bevensen.de

logo eu foerderung