Projekt: Vielfalt verbindet

Vielfalt verbindet
Multiplikator/-innen-schulung Projekt "Zusammenhalt durch Teilhabe"

  • Termin: 24.04.2017 – 28.04.2017
  • Dozenten: Päd. Mitarbeiterin: Ulrike Christiansen
  • In Kooperation mit: Bildung trifft Entwicklung BtE - Regionale Bildungsstelle Nord, Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Landesverband Niedersachsen/Bremen
  • Gefördert durch: Bundesprogramm "Zusammenhalt durch Teilhabe", Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
  • Zertifikat: Seminar kann mit Zertifikat abgeschlossen werden

Interkulturelle Sensibilisierung für hauptamtliche Mitarbeitende der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Landesverband Niedersachsen/Bremen im Rahmen des Bundesprogramms "Zusammenhalt durch Teilhabe"

Die Schulung bereitet die Teilnehmenden auf ihre Tätigkeit als Multiplikatoren im Rahmen der Interkulturellen Öffnung des Verbands vor. Die Kernthemen reichen dabei von Aspekten unseres Kuturverständnisses über den Gebrauch von Stereotypen und Vorurteilen, der eigenen Standtortbestimmung im Verband sowie der Definition von Interkulturellem Verständnis, verknüpft und analysiert an den jeweiligen Tätigkeitsbereichen der Teilnehmenden.

Die Schulung ist kostenlos für Mitarbeitende der Johanniter-Unfall-Hilfe


    Ulrike  Ulrike  Christiansen

    Ulrike Christiansen

    Projektreferentin.

Beitrag: Zimmer Kosten *)
Beitrag (Die Teilnahme ist kostenlos für Mitarbeitende der JUH) DZ/VP

*) Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Alle Beiträge beziehen sich auf Programm, Vollverpflegung – natürlich auch vegetarisch – und Unterbringung pro Person in der angegebenen Zimmerart mit Dusche/WC. Ausdrücklich angegebene Beiträge mit Unterbringung im Einzelzimmer (EZ/VP) enthalten bereits den jeweils gültigen Einzelzimmerzuschlag. Teilnehmende aus der Region, die nicht im Hause übernachten: Bitte Re­duk­tion er­fragen.


Kurz-Url:http://s.gsi-bevensen.de/10jb

Fragen zum Seminar

Bei inhaltlichen Fragen beraten wir Sie gern:

Ulrike Christiansen

Interkulturelle Öffnung von Verbänden
(0151) 23 66 67 65
E-Mail

Seminarprogramm

Auch dieses Jahr finden Sie bei uns ein vielfältiges Angebot an Seminaren, Fortbildungen und Bildungsurlauben.

Programmheft (PDF)

 

Newsletter

Kontakt

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V. // Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen

Klosterweg 4 . 29549 Bad Bevensen
Telefon: (0 58 21) 9 55-0
E-Mail: info@gsi-bevensen.de

logo eu foerderung