Italienisch

Wochenkurse in italienischer Sprache

Wochenseminare, in denen Sie versuchen, durchgehend Italienisch zu sprechen und so einen lebendigen und intensiven Zugang zu ihren Sprechfähigkeiten zu bekommen: Statt mühsamen Aufraffens zur nächsten Unterrichtsstunde, machen Sie ganz selbstverständlich neue Sprachlern-Erfahrungen. Voraussetzung: Verständigungsfähigkeit!

Nov 13

Termin: 13.11.2017 – 17.11.2017

Dozentin: Mariuccia Cherchi / Päd. Mitarbeiterin: Alexandra Herde

BU Bildungsurlaub mgl. (unter Vorbehalt)

Italienisch
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.
Klosterweg 4
29549
Bad Bevensen
Niedersachsen
Deutschland
450

In unseren Italienischwochen versuchen Sie, durchgehend Italienisch zu sprechen und so einen lebendigen und intensiven Zugang zu ihren Sprechfähigkeiten zu bekommen: Statt mühsamen Aufraffens zur nächsten Unterrichtsstunde, treten Sie ganz selbstverständlich ein in eine andere Umgebung und machen neue Sprachlern-Erfahrungen. Land und Leute, aber auch alle anderen spannenden und abwechslungsreichen Themenfelder und eine Vielzahl unterschiedlicher Medien füllen das Programm und halten Sie in Bewegung, so dass Sie ins Italienische eintauchen gemäß Ihrer persönlichen Interessen und Hobbys. Die Dozentin Mariuccia Cherchi ist Muttersprachlerin und nimmt Sie mit viel Esprit und Witz auf eine Reise in die italienischen Ilmenau-Niederungen in Medingen mit.

Sie sollten grundlegende Kenntnisse der Sprache erworben haben und sich im Italienischen verständigen können.

Die Rahmenthemen der Seminare werden im Laufe des Programmjahres auf der Homepage bekannt gegeben oder können erfragt werden.

Unsere Italienischkurse folgen dem Leitsatz „Leben und Lernen unter einem Dach“. Wir halten das Lernen in der Gruppe und von der Gruppe für grundsätzliche Forderungen gelungenen Lernens. Lernen soll in einer Atmosphäre von Konzentration und Entspannung, von Bemühung und Freude am Lernen stattfinden. Diese Balance schafft die Voraussetzung zum vertrauensvollen gemeinsamen Lernen, zum „sich Ausprobieren“ in und vor der Gruppe ebenso wie zu persönlichem Wachstum und der individuellen Entwicklung und Erweiterung persönlicher Fähigkeiten. Selbstverantwortliches Handeln und die Bereitschaft Verantwortung für das eigene Tun zu übernehmen insbesondere auch das sprachliche Handeln sind folgerichtig die Ziele unserer pädagogischen Arbeit.


Kurz-Url: http://s.gsi-bevensen.de/ybc

Ansprechpartner/-in

Ihnen fehlt ein Angebot, das Sie für wichtig halten? Sie haben Fragen zu einem Seminar? Sprechen Sie uns an.


Alexandra Herde

Kultur, Sprachen, Kommunikation
(0 58 21) 9 55-11 2
E-Mail

Seminarprogramm

Auch dieses Jahr finden Sie bei uns ein vielfältiges Angebot an Seminaren, Fortbildungen und Bildungsurlauben.

Programmheft (PDF)

 

Newsletter

Kontakt

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V. // Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen

Klosterweg 4 . 29549 Bad Bevensen
Telefon: (0 58 21) 9 55-0
E-Mail: info@gsi-bevensen.de

logo eu foerderung