Dorothea Schütze Dorothea Schütze

Dorothea Schütze



Ist seit über 20 Jahren im Bereich Schul- und Organisationsentwicklung tätig und arbeitet freberuflich als Spielepädagogin, Beraterin und Fortbildnerin im Institut für Demokratieentwicklung in Berlin (www.ide-berlin.org). Schwerpunkte ihrer Tätigkeit sind die Begleitung von Schulen in komplexen Veränderungsprozessen, diskriminierungskritische Bildungsarbeit und die Beratung von Projekten. Im Kontext ihrer Tätigkeit als Entwicklerin, Beraterin, Fortbildnerinund Prozessbegleiterin begreift sie Fragen der Teilhabe, Diskriminierungsmechanismen swie damit verbundene Macht- und Dominanzverhältnisse als zentrale Querschnittsthemen. Im Rahmen von "TOLEDO to do" kooperiert sie mit LIFE e.V. bei der didaktischen Weiterentwicklung und der Schulung von TOLEDO Trainer/-innen. 


Jun 24

Termin: 24.06.2019 – 26.06.2019

Dozentinnen: Aliyeh Yegane Arani, Dorothea Schütze, Narmada Saraswati / Päd. Mitarbeiterin: Gabriele Wiemeyer

BU Bildungsurlaub mgl. (unter Vorbehalt)

Trainings & Seminare
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.
Klosterweg 4
29549
Bad Bevensen
Niedersachsen
Deutschland
260
Es sind keine vergangenen Seminare mit Dorothea Schütze veröffentlicht.

Seminarprogramm

Auch dieses Jahr finden Sie bei uns ein vielfältiges Angebot an Seminaren, Fortbildungen und Bildungsurlauben.

Programmheft (PDF)

 

Newsletter

Kontakt

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V. // Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen

Klosterweg 4 . 29549 Bad Bevensen
Telefon: (0 58 21) 9 55-0
E-Mail: info@gsi-bevensen.de

logo eu foerderung