Einzelseminare

Einzelseminare für Erzieher/innen und Mitarbeiter/innen in Kindertagesstätten

"Hörst du was ich sage?"
Mit Kindern deutlich reden und gute Beziehung erleben

  • Termin: 04.05.2020 – 06.05.2020
  • Dozenten: Dozentin: Karina Nebel | Päd. Mitarbeiter: Kai Möller
  • In Kooperation mit: Niedersächsisches Kultusministerium
  • Beitrag: 260 €

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Kultusministerium durchgeführt.

Anmeldung bitte an:

Niedersächsisches Landesamt für Soziales, Jugend und Familie
Fachgruppe Kinder, Jugend und Familie
Postfach 203, 30175 Hannover

oder

klicken Sie oben auf "Anmeldung" und folgen dem dort stehenden Link zum Seminar auf der Website des Landesamtes.

 

Unsere Sprache beeinflusst unsere Beziehungen und wir können, wenn wir sie uns bewusst machen, große Veränderungen bewirken. Kinder reagieren noch sehr direkt auf Ungereimtheiten zwischen Sprache und Mimik, sie sind verwirrt und tun häufig nicht das, was wir uns wünschen. Solche Alltagskonflikte lassen sich lösen, wenn wir achtsam werden und hören, was in unseren Worten noch mitschwingt. Die emotionale Botschaft, die sich hinter den Worten verbirgt, wirkt stärker als die Worte selbst. Welche Gestaltungsmöglichkeiten sich daraus für uns ergeben, um zu mehr Klarheit sowohl in der Kommunikation als auch in der Beziehung zu kommen, werden wir in diesem Seminar gemeinsam erforschen.


    Karina Karina Nebel

    Karina Nebel

    Diplom Pädagogin, Dahlem/Harmstorf. Diplom Pädagogin, Heilpraktikerin Psychotherapie, 3-jährige kinesiologische Ausbildung am IAK Freiburg, Ausbildung als Seminarleiterin bei Jesper Juul, in eigener Praxis tätig seit 2006. Seit über 10 Jahren arbeite ich in meiner Praxis mit Kindern, Jugendlichen und deren Eltern. Immer wieder bemerke ich, dass ein sogenanntes auffälliges oder störendes Verhalten eines Kindes oder Jugendlichen ein Signal oder eine Botschaft an die Eltern, Familie, Kindergarten oder Schule ist. Im Gespräch mit der Familie oder den professionellen Bezugspersonen schauen wir gemeinsam das Problem an und versuchen die Sinnhaftigkeit darin zu entdecken, die Sprache, die es spricht, was damit vielleicht ohne Worte ausgedrückt wird. Manchmal erledigt sich ein störendes Verhalten, wenn die Botschaft verstanden wird und ein neues Verständnis und Verhalten in der Familie oder Einrichtung Einzug hält. Neben der Arbeit in meiner Praxis mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen liegt ein Schwerpunkt meiner Arbeit in Fortbildungen und Seminaren.
    Homepage von Karina Nebel


    Kai Kai Möller

    Kai Möller

    Diplom-Sozialpädagoge, Bad Bevensen. Schwerpunkte: Kindertagesstätten, Gesundheit, Selbsthilfe/Ehrenamt, Ökologie

Beitrag: Zimmer Kosten *)
Beitrag (inkl. Einzelzimmer) EZ/VP 260 €

*) Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Alle Beiträge beziehen sich auf Programm, Vollverpflegung – natürlich auch vegetarisch – und Unterbringung pro Person in der angegebenen Zimmerart mit Dusche/WC. Ausdrücklich angegebene Beiträge mit Unterbringung im Einzelzimmer (EZ/VP) enthalten bereits den jeweils gültigen Einzelzimmerzuschlag. Teilnehmende aus der Region, die nicht im Hause übernachten: Bitte Re­duk­tion er­fragen.


Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Kultusministerium durchgeführt.

Anmeldung bitte an:

Niedersächsisches Landesamt für Soziales, Jugend und Familie
Fachgruppe Kinder, Jugend und Familie
Postfach 203, 30175 Hannover

https://www.fobionline.jh.niedersachsen.de/detail.php?urlID=2446

Verwandte Themen Erzieher/-innen Kommunikation
Kurz-Url:http://s.gsi-bevensen.de/1cio

Fragen zum Seminar

Bei inhaltlichen Fragen beraten wir Sie gern:

Kai Möller

Kindertagesstätten, Gesundheit, Selbsthilfe/Ehrenamt, Ökologie
(0 58 21) 9 55-11 5
E-Mail

Seminarprogramm

Auch dieses Jahr finden Sie bei uns ein vielfältiges Angebot an Seminaren, Fortbildungen und Bildungsurlauben.

Programmheft (PDF)

Image-Broschüre

Erfahren Sie mehr über das Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.

Imagebroschüre (PDF)

 

Newsletter

Kontakt

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V. // Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen

Klosterweg 4 . 29549 Bad Bevensen
Telefon: (0 58 21) 9 55-0
E-Mail: info@gsi-bevensen.de

logo eu foerderung