Einzelseminare

Einzelseminare für Erzieher/innen und Mitarbeiter/innen in Kindertagesstätten

Schwierige Gesprächssituationen vorbildlich gelassen und lösungsorientiert meistern

  • Termin: 09.09.2020 – 11.09.2020
  • Dozenten: Dozentin: Angela Rübcke | Päd. Mitarbeiter: Kai Möller
  • Beitrag: 250 €

Als Kitaleitung und Stellvertretung sind Sie gefordert, auch mit schwierigen Gesprächssituationen souverän umzugehen und sie konstruktiv zu gestalten. Diese entstehen im beruflichen Alltag insbesondere mit Eltern und Mitarbeitenden, wenn Wünsche und Bedürfnisse auseinandergehen und Aushandlungsprozesse erforderlich sind.

In dem Seminar setzen wir uns mit den folgenden Fragestellungen auseinander:

  • Wie kann es gelingen, mit Klagen und Kritik gelassen umzugehen und eine konstruktive Gesprächsatmosphäre zu gestalten?
  • Wie kann Kritik an dem Verhalten der Eltern und/oder der Mitarbeitenden so vermittelt werden, dass sie angemessen ankommt und lösungsorientiert betrachtet wird?
  • Wie manage ich Konflikte im Team?
  • Wie spreche ich Ermahnungen und Abmahnungen aus?

Ziel ist es, die Angst vor unangenehmen Gesprächssituationen zu verlieren und mithilfe von Gesprächstechniken und Humor mehr Sicherheit und Gelassenheit zu gewinnen. Dabei gilt es, eine professionelle Zusammenarbeit in einer Grundhaltung von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung zu gestalten. Wir nutzen Methoden aus dem systemisch-lösungsorientierten Coaching.

Das an der Praxis orientierte Seminar besteht aus einem methodischen Wechsel aus Input, Reflexion in Kleingruppen und der Bearbeitung von Fallbeispielen. Das Seminar schließt inhaltlich an das Seminar „Vorbildlich gelassen führen“ an, es werden aber keine Vorkenntnisse vorausgesetzt.


    Angela Angela Rübcke

    Angela Rübcke

    Diplom Sozialpädagogin, Hamburg. Inhaberin der Firma BERENSYS - fachliche Beratung, Supervision und Fortbildung für pädagogische Fachkräfte. Kooperationspartnerin im Pädagogisch-Therapeutischen Fachzentrum Hamburg. Erzieherin, Diplom Sozialpädagogin, systemische Beraterin, Sozialmanagerin, Coach und Supervisorin.
    Homepage von Angela Rübcke


    Kai Kai Möller

    Kai Möller

    Diplom-Sozialpädagoge, Bad Bevensen. Schwerpunkte: Kindertagesstätten, Gesundheit, Selbsthilfe/Ehrenamt, Ökologie

Beitrag: Zimmer Kosten *)
Beitrag DZ/VP 250 €
Beitrag EZ/VP 280 €

*) Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Alle Beiträge beziehen sich auf Programm, Vollverpflegung – natürlich auch vegetarisch – und Unterbringung pro Person in der angegebenen Zimmerart mit Dusche/WC. Ausdrücklich angegebene Beiträge mit Unterbringung im Einzelzimmer (EZ/VP) enthalten bereits den jeweils gültigen Einzelzimmerzuschlag. Teilnehmende aus der Region, die nicht im Hause übernachten: Bitte Re­duk­tion er­fragen.


Anmeldeformular

Oder schriftlich, per Fax oder E-Mail mit Name(n), Adresse, Tel./ Fax/ E-Mail, sowie Datum und Titel des Seminars sowie Zimmerwunsch (DZ/EZ).

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e. V.
Europäisches Bildungs- und Tagungshaus
Klosterweg 4, 29549 Bad Bevensen
Tel.: (0 58 21) 9 55-0, Fax: (0 58 21) 9 55-29 9


Verwandte Themen Erzieher/-innen Leitung stellvertretende Leitung
Kurz-Url:http://s.gsi-bevensen.de/1cg4

Fragen zum Seminar

Bei inhaltlichen Fragen beraten wir Sie gern:

Kai Möller

Kindertagesstätten, Gesundheit, Selbsthilfe/Ehrenamt, Ökologie
(0 58 21) 9 55-11 5
E-Mail


Seminarprogramm

Auch dieses Jahr finden Sie bei uns ein vielfältiges Angebot an Seminaren, Fortbildungen und Bildungsurlauben.

Programmheft (PDF)

Image-Broschüre

Erfahren Sie mehr über das Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.

Imagebroschüre (PDF)

 

Newsletter

Kontakt

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V. // Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen

Klosterweg 4 . 29549 Bad Bevensen
Telefon: (0 58 21) 9 55-0
E-Mail: info@gsi-bevensen.de

logo eu foerderung