Einzelseminare

Einzelseminare für Erzieher/innen und Mitarbeiter/innen in Kindertagesstätten

Jungen in unserer Kita - was brauchen sie?

  • Termin: 05.10.2022 – 07.10.2022
  • Dozenten: Dozentin: Ines Wanasky | Päd. Mitarbeiter: Kai Möller
  • Bildungsurlaub: Bildungsurlaub mgl. (unter Vorbehalt) 1
  • Beitrag: 265 €

Der Kita-Bereich ist immer noch eine Frauendomäne, Männer sind sehr wenig anzutreffen. Jungen fehlen oft männliche Vorbilder, ihre Lebenswelt ist zum größten Teil weiblich geprägt.

Wie geht es Jungen damit? Was brauchen sie? Werden wir ihren Bedürfnissen gerecht? Wie berücksichtigen wir beide Geschlechter im Alltag? Sind unsere Räume so gestaltet, dass sie auch den Bedürfnissen von Jungen entsprechen? Wie können wir Erzieherinnen sie im Alltag unterstützen?

Den Mann vor Ort können wir ihnen nicht bieten, aber auch wir als Frauen können und müssen geschlechtsbewusst mit Jungen arbeiten. Ziel ist es, mehr über die Entwicklung von Jungen zu erfahren, unseren Alltag geschlechtssensibel zu betrachten und praktische Ideen zu finden, beiden Geschlechtern mehr Möglichkeiten zu bieten sich auszuprobieren, um voneinander zu profitieren.


    Ines Ines Wanasky

    Ines Wanasky

    Kita-Leiterin und freiberufliche Referentin, Hildesheim. Ich bin als Leitung in einer Kindertagesstätte tätig und habe eine Ausbildung zur Supervisorin und Organisationsberaterin absolviert. Freiberuflich arbeite ich als Referentin in der Erwachsenenbildung und führe u.a. Fortbildungen und Studientage zu unterschiedlichen Themen in Kindertagesstätten durch.


    Kai Kai Möller

    Kai Möller

    Diplom-Sozialpädagoge, Bad Bevensen. Schwerpunkte: Kindertagesstätten, Gesundheit, Selbsthilfe/Ehrenamt, Ökologie

Beitrag: Zimmer Kosten *)
Beitrag DZ/VP 265 €
Beitrag EZ/VP 295 €

*) Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Alle Beiträge beziehen sich auf Programm, Vollverpflegung – natürlich auch vegetarisch – und Unterbringung pro Person in der angegebenen Zimmerart mit Dusche/WC. Ausdrücklich angegebene Beiträge mit Unterbringung im Einzelzimmer (EZ/VP) enthalten bereits den jeweils gültigen Einzelzimmerzuschlag. Teilnehmende aus der Region, die nicht im Hause übernachten: Bitte Re­duk­tion er­fragen.


Anmeldeformular

Oder schriftlich, per Fax oder E-Mail mit Name(n), Adresse, Tel./ Fax/ E-Mail, sowie Datum und Titel des Seminars sowie Zimmerwunsch (DZ/EZ).

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e. V.
Europäisches Bildungs- und Tagungshaus
Klosterweg 4, 29549 Bad Bevensen
Tel.: (0 58 21) 9 55-0, Fax: (0 58 21) 9 55-29 9


Verwandte Themen Erzieher/-innen geschlechtsbewusst
1 Teilnehmende, die ihren Anspruch auf Bildungsurlaub wahrnehmen möchten, mögen bitte folgendes beachten: Die Bildungsurlaubs-Gesetzgebung ist in den Bundesländern sehr unterschiedlich. Leider können wir keine Gewähr dafür übernehmen, dass der beantragte BU jeweils von den Ländern genehmigt wird. Wenn Sie Bildungsurlaub in Anspruch nehmen möchten, denken Sie daran, diesen mindestens 6 Wochen vor Beginn bei Ihrem Arbeitgeber zu beantragen! Informieren Sie sich rechtzeitig bei uns: Tel. 05821 955-152 (Frau Graf)


Kurz-Url:http://s.gsi-bevensen.de/1enb

Fragen zum Seminar

Bei inhaltlichen Fragen beraten wir Sie gern:

Kai Möller

Kindertagesstätten, Gesundheit, Selbsthilfe/Ehrenamt, Ökologie
(0 58 21) 9 55-11 5
E-Mail


Gütesiegel

Gütesiegel für Qualifizierungsmaßnahmen in der frühkindlichen Bildung in NiedersachsenVergeben von der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung
(Registrierungsnummer GS-20-0094)

Seminarprogramm

Auch dieses Jahr finden Sie bei uns ein vielfältiges Angebot an Seminaren, Fortbildungen und Bildungsurlauben.

Programmheft (PDF)

Image-Broschüre

Erfahren Sie mehr über das Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.

Imagebroschüre (PDF)

 

Newsletter

Kontakt

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V. // Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen

Klosterweg 4 . 29549 Bad Bevensen
Telefon: (0 58 21) 9 55-0
E-Mail: info@gsi-bevensen.de

logo eu foerderung