Gesundheit

Seminare zur Streßbewältigung und Gesundheit

Shinrin Yoku – Waldbaden

  • Termin: 03.09.2021 – 05.09.2021
  • Dozenten: Dozentin: Angela von der Geest | Päd. Mitarbeiter: Kai Möller
  • Beitrag: 225 €

Das in Japan Anfang der 1980er-Jahre ins Leben gerufene „Shinrin Yoku“ ist heute in Deutschland als „Waldbaden“ bekannt. Dabei geht es allerdings keineswegs darum, im Wald nass zu werden ... Wie beim beliebten Sonnenbad taucht der Mensch in eine besondere Atmosphäre ein, die ihn entspannt und die ihm gut tut. Jüngste Studien haben ergeben, dass sich die Botenstoffe der Bäume, die sogenannten Terpene, sowie die Feuchtigkeit und Reinheit der würzigen Waldluft nachweislich positiv auf Körper und Geist auswirken. Kleiner Aufwand – große Wirkung: Schon nach 15 Minuten reguliert sich der Blutdruck, das Stressempfinden nimmt ab, Immunabwehr und Psyche werden gestärkt.

In Japan ist das „Shinrin Yoku“ heute eine anerkannte Therapie zur Reduzierung stressbedingter Erkrankungen wie zum Beispiel Schlafstörungen, Reizdarm oder Depressionen. Seit Neuestem wird auch in Deutschland „Waldbaden auf Rezept“ diskutiert.

Da das Waldbaden vor allem präventiv seine besondere Wirkung entfaltet, ist es für jeden eine wunderbare Möglichkeit, sich etwas Gutes zu tun. Tauchen Sie ein in die Atmosphäre des Waldes und lernen Sie durch Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen, alle Sinne zu öffnen und den Wald auf sich wirken zu lassen.

Bitte achten Sie auf wettergemäße Kleidung mit Regenhose und Regenjacke sowie auf gutes, bequemes Schuhwerk, da wir uns auch abseits der Wege bewegen. Bringen Sie bitte eine Unterlage, auf der Sie sitzen und liegen können, sowie eine wärmende Jacke oder Decke mit (im Wald ist es häufig sehr viel kühler als erwartet).


    Angela Angela von der Geest

    Angela von der Geest

    Zertifizierte Naturpädagogin, Hamburg. Angela von der Geest ist in einem kleinen Ort am Sachsenwald nahe Hamburg aufgewachsen. In ihrer Kindheit war der Wald ihr Spielplatz und auch später, während ihrer Ausbildung und im Studium, hat sie den Wald immer wieder als Rückzugsort genutzt. Daher überrascht es nicht, dass sie sich als Naturpädagogin zertifizieren ließ. Sie leitet Naturerfahrungs-, Experimentier- und Entspannungskurse. Sie bietet Meditatives Wandern bzw. Waldbaden und Märchenwanderungen an. „Shinrin Yoku“ hat sie während ihrer Japan-Aufenthalte im Rahmen ihres Japanologie-Studiums und ihrer Ausbildung in der japanischen Kampfkunst Iaido bereits Anfang der 1990er-Jahre kennen und schätzen gelernt. Wesentliche Aspekte im Iaido sind Körpererfahrung, Achtsamkeit, Atemtechniken, Schärfung der Sinne und Meditation. Angela von der Geest ist zweifache Europameisterin, hat den 6. Dan (Meistergrad) und den Lehrertitel Renshi erworben. Privat praktiziert sie seit vielen Jahren Zen-Meditation und Yoga.
    Homepage von Angela von der Geest


    Kai Kai Möller

    Kai Möller

    Diplom-Sozialpädagoge, Bad Bevensen. Schwerpunkte: Kindertagesstätten, Gesundheit, Selbsthilfe/Ehrenamt, Ökologie

Beitrag: Zimmer Kosten *)
Beitrag DZ/VP 225 €
Beitrag EZ/VP 255 €

*) Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Alle Beiträge beziehen sich auf Programm, Vollverpflegung – natürlich auch vegetarisch – und Unterbringung pro Person in der angegebenen Zimmerart mit Dusche/WC. Ausdrücklich angegebene Beiträge mit Unterbringung im Einzelzimmer (EZ/VP) enthalten bereits den jeweils gültigen Einzelzimmerzuschlag. Teilnehmende aus der Region, die nicht im Hause übernachten: Bitte Re­duk­tion er­fragen.


Anmeldeformular

Oder schriftlich, per Fax oder E-Mail mit Name(n), Adresse, Tel./ Fax/ E-Mail, sowie Datum und Titel des Seminars sowie Zimmerwunsch (DZ/EZ).

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e. V.
Europäisches Bildungs- und Tagungshaus
Klosterweg 4, 29549 Bad Bevensen
Tel.: (0 58 21) 9 55-0, Fax: (0 58 21) 9 55-29 9


Verwandte Themen Achtsamkeitsschulung Entspannung Stressreduktion
Kurz-Url:http://s.gsi-bevensen.de/1cqe

Seminar-Flyer

Alle Informationen zum Seminar auf einem Blick.

Download (PDF)

Fragen zum Seminar

Bei inhaltlichen Fragen beraten wir Sie gern:

Kai Möller

Kindertagesstätten, Gesundheit, Selbsthilfe/Ehrenamt, Ökologie
(0 58 21) 9 55-11 5
E-Mail


Info-Flyer

Die große Herausforderung – Einen Menschen mit Demenz wertschätzend pflegen und betreuen (2020/2021)

Download (PDF)

Seminarprogramm

Auch dieses Jahr finden Sie bei uns ein vielfältiges Angebot an Seminaren, Fortbildungen und Bildungsurlauben.

Programmheft (PDF)

Image-Broschüre

Erfahren Sie mehr über das Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.

Imagebroschüre (PDF)

 

Newsletter

Kontakt

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V. // Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen

Klosterweg 4 . 29549 Bad Bevensen
Telefon: (0 58 21) 9 55-0
E-Mail: info@gsi-bevensen.de

logo eu foerderung