Interkulturelle Kompetenzen

Seminare, Fortbildungen und zertifizierte Ausbildungen

Die Vision eines geeinten Europas war der zentrale Gedanke bei der Gründung des GSI. Heute übersetzen wir diese Vision in die Gegenwart. War damals von Völkerverständigung die Rede, so sprechen wir heute von Interkultureller Kommunikation und Diversität, die es - nicht nur über nationale Grenzen hinweg, sondern auch innerhalb der eigenen Gesellschaft - zu fördern gilt. Daher schlagen wir mit unseren Bildungsangeboten eine Brücke zwischen internationaler Bildungsarbeit und interkulturellem und (macht)kritischem Lernen in der Einwanderungsgesellschaft. Die Begegnung von Menschen und die Förderung einer wertschätzenden Haltung vor der Vielfalt der Lebenswelten stehen dabei im Mittelpunkt unserer Arbeit. Viele der gegenwärtigen Herausforderungen wie Pandemie, Migration, Rassismus und Klimawandel fordern Lösungen, die über die Grenzen von Ländern, Gesellschaften und unterschiedlichen Identitäten hinausgehen. Dem tragen wir mit unseren Angeboten Rechnung. Wir trainieren Dialog und Konfliktbearbeitung, bearbeiten das sensible Überschneidungsfeld von Politik und Religion, nutzen Geschichte als interkulturelles Lernfeld und stärken zivilgesellschaftliches Engagement. „Interkulturelles Kompetenztraining", „Konfliktbearbeitung im interkulturellen Kontext", „Education for democratic citizenship“, „Human rights education" und „Belieforama / diversity training zur Vielfalt von Weltanschauungen und Religionen“ sind nur einige Stichworte, die für entsprechende Ansätze stehen.

Nov 21

Termin: 21.11.2021 – 26.11.2021

Dozenten & Dozentin: Dr. Michał Dobrzański, Dr. Margit Ruffing, Steffen Spandler / Päd. Mitarbeiterin: Iwona Domachowska

In Kooperation mit: Universität Warschau; Johannes Gutenberg-Universität Mainz / Gefördert durch: Deutsch-Polnisches Jugendwerk; Universität Warschau; Johannes Gutenberg-Universität Mainz; SANDDORF-STIFTUNG; Kant-Forschungsstelle der JGU Mainz

ZF Zertifikat

Internationale Veranstaltungen
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.
Klosterweg 4
29549
Bad Bevensen
Niedersachsen
Deutschland
0

Nov 26

Termin: 26.11.2021 – 04.12.2021

Trainnerinnen: Inga Balzekaite-Sauliene, Nourjahen Jamaa / Päd. Mitarbeiter: Martin Kaiser

In Kooperation mit: Club Culturel Ali Belhouane, Tunis, Tunesien; St. Mena Forum for Peace & Development, Beni Suef, Ägypten; Debate Foundation, Amman, Jordanien; Internationale Jugendbegegnungsstätte Krzyzowa / Kreisau; Student Representation, Vilnius, Litauen / Gefördert durch: EU Programm Erasmus+; Auswärtiges Amt

Internationale Veranstaltungen
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.
Klosterweg 4
29549
Bad Bevensen
Niedersachsen
Deutschland
100

Dez 13

Termin: 13.12.2021 – 17.12.2021

Dozentin & Dozent: Susanne Ulrich, Ignazio Pecorino / Päd. Mitarbeiterin: Gabriele Wiemeyer

ZF Zertifikat
BU Bildungsurlaub mgl. (unter Vorbehalt)

Trainings & Seminare
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.
Klosterweg 4
29549
Bad Bevensen
Niedersachsen
Deutschland
540
Seminare 2022

Mär 07

Termin: 07.03.2022 – 11.03.2022

Dozentin & Dozent: Susanne Ulrich, Ignazio Pecorino / Päd. Mitarbeiterin: Gabriele Wiemeyer

ZF Zertifikat
BU Bildungsurlaub mgl. (unter Vorbehalt)

Trainings & Seminare
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.
Klosterweg 4
29549
Bad Bevensen
Niedersachsen
Deutschland
595

Mär 14

Termin: 14.03.2022 – 23.03.2022

Päd. Mitarbeiter: Daniel Bernhardt

In Kooperation mit: PATRIR (Peace in Action Training and Research Institute of Romania), Rumänien; Arci Comitato Territorale di Catania, Italien; NGO LEGIS; Citizens’ Association for the Promotion of Roma Education “Otaharin”; Association culturelle "Entre Rives"; GAIA SCI-Kosovo; Foundation for European Studies (FEPS) / Gefördert durch: EU Programm Erasmus+

ZF Zertifikat

Internationale Veranstaltungen
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.
Klosterweg 4
29549
Bad Bevensen
Niedersachsen
Deutschland
180

Mai 02

Termin: 02.05.2022 – 06.05.2022

Dozentin & Dozent: Susanne Ulrich, Ignazio Pecorino / Päd. Mitarbeiterin: Gabriele Wiemeyer

ZF Zertifikat
BU Bildungsurlaub mgl. (unter Vorbehalt)

Trainings & Seminare
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.
Klosterweg 4
29549
Bad Bevensen
Niedersachsen
Deutschland
605

Mai 08

Termin: 08.05.2022 – 15.05.2022

Trainnerinnen & Trainer: Elise Cremet, Jenni Schnarr, Julian Urbansky / Päd. Mitarbeiterin: Gabriele Wiemeyer

In Kooperation mit: Association ROUDEL, Frankreich / Gefördert durch: Deutsch-französisches Jugendwerk

BU Bildungsurlaub mgl. (unter Vorbehalt)

Internationale Veranstaltungen
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.
Klosterweg 4
29549
Bad Bevensen
Niedersachsen
Deutschland
375

Mai 09

Termin: 09.05.2022 – 13.05.2022

Dozentin & Dozent: Susanne Ulrich, Ignazio Pecorino / Päd. Mitarbeiterin: Gabriele Wiemeyer

ZF Zertifikat
BU Bildungsurlaub mgl. (unter Vorbehalt)

Trainings & Seminare
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.
Klosterweg 4
29549
Bad Bevensen
Niedersachsen
Deutschland
580

Jun 26

Termin: 26.06.2022 – 03.07.2022

Dozent: Boaz Yardeni / Päd. Mitarbeiterin: Gabriele Wiemeyer

In Kooperation mit: SPARK PRO im Kibbutz Gvat, Israel / Gefördert durch: ConAct - Koordinierungszentrum Deutsch-Israelischer Jugendaustausch

BU Bildungsurlaub mgl. (unter Vorbehalt)

Internationale Veranstaltungen
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.
Klosterweg 4
29549
Bad Bevensen
Niedersachsen
Deutschland
480

Aug 01

Termin: 01.08.2022 – 14.08.2022

Dozent: Dr. Marwan Kreidie / Päd. Mitarbeiter: Martin Kaiser

Internationale Veranstaltungen
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.
Klosterweg 4
29549
Bad Bevensen
Niedersachsen
Deutschland
200

Sep 12

Termin: 12.09.2022 – 19.09.2022

Trainnerinnen & Trainer: Elise Cremet, Jenni Schnarr, Julian Urbansky / Päd. Mitarbeiterin: Gabriele Wiemeyer

In Kooperation mit: Association ROUDEL, Frankreich / Gefördert durch: Deutsch-französisches Jugendwerk

BU Bildungsurlaub mgl. (unter Vorbehalt)

Internationale Veranstaltungen
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.
Klosterweg 4
29549
Bad Bevensen
Niedersachsen
Deutschland
375

Sep 16

Termin: 16.09.2022 – 26.09.2022

Trainnerinnen: Inga Balzekaite-Sauliene, Nourjahen Jamaa / Päd. Mitarbeiter: Martin Kaiser

In Kooperation mit: Club Culturel Ali Belhouane, Tunis, Tunesien; St. Mena Forum for Peace & Development, Beni Suef, Ägypten; Debate Foundation, Amman, Jordanien; Internationale Jugendbegegnungsstätte Krzyzowa / Kreisau; Student Representation, Vilnius, Litauen / Gefördert durch: EU Programm Erasmus+

Internationale Veranstaltungen
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.
Klosterweg 4
29549
Bad Bevensen
Niedersachsen
Deutschland
100

Okt 23

Termin: 23.10.2022 – 30.10.2022

Dozent: Boaz Yardeni / Päd. Mitarbeiterin: Gabriele Wiemeyer

In Kooperation mit: SPARK PRO im Kibbutz Gvat, Israel / Gefördert durch: ConAct - Koordinierungszentrum Deutsch-Israelischer Jugendaustausch

Internationale Veranstaltungen
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.
Klosterweg 4
29549
Bad Bevensen
Niedersachsen
Deutschland
350

Nov 21

Termin: 21.11.2022 – 25.11.2022

Dozentin & Dozent: Susanne Ulrich, Ignazio Pecorino / Päd. Mitarbeiterin: Gabriele Wiemeyer

ZF Zertifikat
BU Bildungsurlaub mgl. (unter Vorbehalt)

Trainings & Seminare
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.
Klosterweg 4
29549
Bad Bevensen
Niedersachsen
Deutschland
645

Nov 30

Termin: 30.11.2022 – 03.12.2022

Päd. Mitarbeiterin: Iwona Domachowska

ZF Zertifikat

Internationale Veranstaltungen
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.
Klosterweg 4
29549
Bad Bevensen
Niedersachsen
Deutschland
90

Die Vision eines geeinten Europas war der zentrale Gedanke bei der Gründung des GSI. Heute übersetzen wir diese Vision in die Gegenwart. War damals von Völkerverständigung die Rede, so sprechen wir heute von Interkultureller Kommunikation und Diversität, die es - nicht nur über nationale Grenzen hinweg, sondern auch innerhalb der eigenen Gesellschaft - zu fördern gilt. Daher schlagen wir mit unseren Bildungsangeboten eine Brücke zwischen internationaler Bildungsarbeit und interkulturellem und kritischem Lernen in der Einwanderungsgesellschaft. Die Begegnung von Menschen und die Förderung einer wertschätzenden Haltung vor der Vielfalt der Lebenswelten stehen dabei im Mittelpunkt unserer Arbeit. Viele der gegenwärtigen Herausforderungen wie Pandemie, Migration, Rassismus und Klimawandel fordern Lösungen, die über die Grenzen von Ländern, Gesellschaften und unterschiedlichen Identitäten hinausgehen. Dem tragen wir mit unseren Angeboten Rechnung. 

Wir trainieren Dialog und Konfliktbearbeitung, bearbeiten das sensible Überschneidungsfeld von Politik und Religion, nutzen Geschichte als interkulturelles Lernfeld und stärken zivilgesellschaftliches Engagement. „Interkulturelles Kompetenztraining", „Konfliktbearbeitung im interkulturellen Kontext", „Education for democratic citizenship“, „Human rights education" und „Belieforama / diversity training zur Vielfalt von Weltanschauungen und Religionen“ sind nur einige Stichworte, die für entsprechende Ansätze stehen.

Von 3- bis 5-tägigen Seminaren über 10- bis 12-tägige internationale Veranstaltungen bis zu mehrmodularen zertifizierten Ausbildungen reicht die Palette an Formaten, die wir in diesem Bereich in unserer Bildungsstätte anbieten.


Kurz-Url: http://s.gsi-bevensen.de/yj9

Ansprechpartner/-in

Ihnen fehlt ein Angebot, das Sie für wichtig halten? Sie haben Fragen zu einem Seminar? Sprechen Sie uns an.

Martin Kaiser

Politische Bildung & Diversity Trainings
(0 58 21) 9 55-11 1
E-Mail

Gabriele Wiemeyer

Interkulturelle- & Demokratie-Kompetenzen
(0 58 21) 9 55-11 4
E-Mail

Daniel Bernhardt

Interkulturelle- & Demokratie-Kompetenzen
(0151) 23 66 67 65
E-Mail

Iwona Domachowska

Jugendbildungsreferentin
(0 58 21) 9 55-16 7
E-Mail

Seminarprogramm

Auch dieses Jahr finden Sie bei uns ein vielfältiges Angebot an Seminaren, Fortbildungen und Bildungsurlauben.

Programmheft (PDF)

Image-Broschüre

Erfahren Sie mehr über das Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.

Imagebroschüre (PDF)

 

Newsletter

Kontakt

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V. // Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen

Klosterweg 4 . 29549 Bad Bevensen
Telefon: (0 58 21) 9 55-0
E-Mail: info@gsi-bevensen.de

logo eu foerderung