Kreativkurse

Führungskompetenz durch Tango Argentino
Für Berufstätige, die ihre Führungskompetenzen erweitern und verfeinern möchten

  • Termin: 20.11.2020 – 22.11.2020
  • Dozenten: Dozent & Dozentin: Dr. Oliver Trisch, Britta Weigand | Päd. Mitarbeiterin: Martina Heinkele
  • Beitrag: 280 €

Anders als die traditionellen Tänze wie Walzer, Foxtrott oder auch der lateinamerikanische Rumba folgt der Tango Argentino, der seit 2009 zum Weltkulturerbe gehört, keiner vorgegebenen Choreografie, sondern ist ein getanzter Dialog. Von der Qualität der Kommunikation hängt es ab, ob der Tanz gelingt - wie im Geschäftsleben auch.

Tango Argentino ist ein Improvisations- und Paartanz auf Grundlage der Rollen "Führen" und "Folgen". Der Tango bietet die Chance, die Anforderungen an Führung, Ausdruck und Kommunikation physisch zu erfahren und die eigenen Fähigkeiten spielerisch zu erweitern.

Dieser Workshop wendet sich an angehende und erfahrene Führungskräfte aller Disziplinen, die ihre Führungskompetenz ausbauen und verfeinern wollen. Für die Teilnahme  sind tänzerische Vorerfahrungen keine Voraussetzung – aber auch kein Hindernis.

Anmeldungen sind als Paar - aber auch Einzeln - möglich.

Ziel des Workshops ist es, an zentralen Themen von Führungskompetenz zu arbeiten, wie etwa:

  • Haltung und Präsenz (Achse halten und Standing)
  • Respekt (Kontaktaufnahme mit Partner/-in)
  • Kommunikation (Impulse setzen und wahrnehmen)
  • Sensibilität (Signale des/der Tanzpartner/-in und der Umgebung)
  • Flexibilität (Reaktion auf Unvorhergesehenes)
  • Fehlerfreundlichkeit (Umgang mit eigenen und anderen Fehlern sowie Kritik).

Seminarbeginn: Freitag 15 Uhr

Seminarende: Sonntag 12:30 Uhr (danach Mittagessen möglich)

weitere Infos unter: www.tangoarbeit.de

Einen konkreten Einblick in die Arbeit zur Führungskompetenz- Entwicklung durch Tango bietet folgender Film:  https://youtu.be/N4F2jnJ7sDw

 

 


    Oliver Oliver Trisch

    Dr. Oliver Trisch

    Referent beim Deutschen Roten Kreuz, Berlin. Tangotänzer & Mitgründer von Tangoarbeit. Er arbeitet mit dem Tango Argentino in den Bereichen Entwicklung von Führungskompetenz, Teamentwicklung, Sozialer Arbeit sowie auch im künstlerischen Tanz.

    Britta Britta Weigand

    Britta Weigand

    Pharmazeutisch Technische Assistentin. Tangotänzerin & Mitgründerin von Tangoarbeit. Sie arbeitet mit dem Tango Argentino in den Bereichen Entwicklung von Führungskompetenz, Teamentwicklung, Sozialer Arbeit sowie auch im künstlerischen Tanz.


    Martina Martina Heinkele

    Martina Heinkele

    Diplom Freie Kunst, Kulturmanagerin.

Beitrag: Zimmer Kosten *)
Beitrag DZ/VP 280 €
Beitrag EZ/VP 310 €

*) Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Alle Beiträge beziehen sich auf Programm, Vollverpflegung – natürlich auch vegetarisch – und Unterbringung pro Person in der angegebenen Zimmerart mit Dusche/WC. Ausdrücklich angegebene Beiträge mit Unterbringung im Einzelzimmer (EZ/VP) enthalten bereits den jeweils gültigen Einzelzimmerzuschlag. Teilnehmende aus der Region, die nicht im Hause übernachten: Bitte Re­duk­tion er­fragen.


Anmeldeformular

Oder schriftlich, per Fax oder E-Mail mit Name(n), Adresse, Tel./ Fax/ E-Mail, sowie Datum und Titel des Seminars sowie Zimmerwunsch (DZ/EZ).

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e. V.
Europäisches Bildungs- und Tagungshaus
Klosterweg 4, 29549 Bad Bevensen
Tel.: (0 58 21) 9 55-0, Fax: (0 58 21) 9 55-29 9


Kurz-Url:http://s.gsi-bevensen.de/1cc9

Seminar-Flyer

Alle Informationen zum Seminar auf einem Blick.

Download (PDF)

Fragen zum Seminar

Bei inhaltlichen Fragen beraten wir Sie gern:

Martina Heinkele

Kultur & Kreatives
(05821) 9 55-11 2
E-Mail


Seminarprogramm

Auch dieses Jahr finden Sie bei uns ein vielfältiges Angebot an Seminaren, Fortbildungen und Bildungsurlauben.

Programmheft (PDF)

Image-Broschüre

Erfahren Sie mehr über das Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.

Imagebroschüre (PDF)

 

Newsletter

Kontakt

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V. // Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen

Klosterweg 4 . 29549 Bad Bevensen
Telefon: (0 58 21) 9 55-0
E-Mail: info@gsi-bevensen.de

logo eu foerderung