Kunstsommer Medingen

Kunstsommer Medingen zusätzlich zu unserer Sommerakademie

Aus Raum wird Zeit…
Malerei im Kunstsommer Medingen

  • Termin: 06.08.2021 – 13.08.2021
  • Dozenten:

Wir möchten Sie einladen, den Bereich Malerei zu erobern und zu erweitern. Eigenen Erfahrungen künstlerischen Ausdruck zu geben, ist Ziel in diesen Tagen. Jeder/-e Teilnehmende hat einen Aelierplatz, an dem er/sie eigenständig seine/ihre Arbeitsweise entwickeln und umsetzen kann. Begeisterung für das Suchen und Ausprobieren sowie Freude an Umwegen sind dafür Voraussetzungen. Besonders schön ist der Kontakt und Austausch mit den anderen Teilnehmenden, sowohl aus dem Bereich Malerei wie auch aus den anderen künstlerischen Kursen des Kunstsommers Medingen.

Inhaltlich wird der Malkurs die diesjährige große Einzelausstellung von Dagmar Nettelmann-Schuldt im Museum für hamburgische Geschichte aufnehmen: "Aus Raum wird Zeit".

Gestalterische Zugänge zum Thema "Zeit" bilden den Mittelpunkt des Kurses. Es wird um malerische Schichtungen gehen und um Brüche. Jedes Material kann dabei zum künstlerischen Werkstoff werden. Wir malen mit den Farben, die Sie am liebsten mögen, zusätzlich mit  Pigmenten und unterschiedlichen Bindern, sowie mit Tuschen. Außerdem ist eine Einführung in die Ölpause vorgesehen, die wir mit Versuchen ausloten werden. Wir nehmen uns Zeit, mit diesen unterschiedlichen Materialien einen gestalterischen Standpunkt suchen. Der Spass am Gestalten und Experimentieren, wird dabei im Vordergrund stehen. Zum Kurs gehört auch eine kleine Einführung in das Thema Zeit in der bildenden Kunst.

Der Malkurs ist für Anfänger:innen und Fortgeschrittene geeignet.

Seminarzeiten:

Seminarbeginn: Freitag, 15:30 Uhr

Seminarende: Freitag, 12.30 Uhr

Es fällt ein Kurbeitrag von € 3,00 pro Nacht und Person an, den wir erheben und an die Stadt weitergeben.


    Dagmar Dagmar Nettelmann Schuldt

    Dagmar Nettelmann Schuldt

    Bildende Künstlerin, Hamburg. Kommunikationsdesign/ Kunst (Diplom), Kommunikationspsychologie, Seminare und Weiterbildungen
    Homepage von Dagmar Nettelmann Schuldt


    Anka Anka Theising

    Anka Theising

    Diplom-Kulturpädagogin, Theaterpädagogin (BuT).

Beitrag: Zimmer Kosten *)
Beitrag DZ/VP 590 €
Beitrag EZ/VP 695 €
zzgl. Kosten (Materialkosten noch offen) DZ/VP

*) Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Alle Beiträge beziehen sich auf Programm, Vollverpflegung – natürlich auch vegetarisch – und Unterbringung pro Person in der angegebenen Zimmerart mit Dusche/WC. Ausdrücklich angegebene Beiträge mit Unterbringung im Einzelzimmer (EZ/VP) enthalten bereits den jeweils gültigen Einzelzimmerzuschlag. Teilnehmende aus der Region, die nicht im Hause übernachten: Bitte Re­duk­tion er­fragen.


Anmeldeformular

Oder schriftlich, per Fax oder E-Mail mit Name(n), Adresse, Tel./ Fax/ E-Mail, sowie Datum und Titel des Seminars sowie Zimmerwunsch (DZ/EZ).

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e. V.
Europäisches Bildungs- und Tagungshaus
Klosterweg 4, 29549 Bad Bevensen
Tel.: (0 58 21) 9 55-0, Fax: (0 58 21) 9 55-29 9


Verwandte Themen kreativität Kreativitätsförderung künstlerisches Arbeiten malen Malerei sommer sommerkurs sommerkurse sommerworkshop
Kurz-Url:http://s.gsi-bevensen.de/1dya

Seminar-Flyer

Alle Informationen zum Seminar auf einem Blick.

Download (PDF)

Fragen zum Seminar

Bei inhaltlichen Fragen beraten wir Sie gern:

Anka Theising

Kultur & Kreatives
(0 58 21) 9 55-11 2
E-Mail


Seminarprogramm

Auch dieses Jahr finden Sie bei uns ein vielfältiges Angebot an Seminaren, Fortbildungen und Bildungsurlauben.

Programmheft (PDF)

Image-Broschüre

Erfahren Sie mehr über das Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.

Imagebroschüre (PDF)

 

Newsletter

Kontakt

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V. // Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen

Klosterweg 4 . 29549 Bad Bevensen
Telefon: (0 58 21) 9 55-0
E-Mail: info@gsi-bevensen.de

logo eu foerderung