Musik

Ukulele lernen!
Erster Einstieg in die Liedbegleitung mit der Ukulele

  • Termin: 26.08.2022 – 28.08.2022
  • Dozenten: Dozentin: Hilke Billerbeck | Päd. Mitarbeiterin: Anka Theising
  • Beitrag: 192 – 240 €

Die Ukulele hat sich mittlerweile ihren Platz als Liedbegleitungsinstrument erobert und erfreut sich großer Beliebtheit. Dieses preiswerte und doch vollwertige Zupfinstrument im handlichen Format macht Einsteiger*innen das erste Spiel besonders leicht. Es wird in der Gesamtgruppe, Teilgruppen und alleine geübt und gespielt.

Im Workshop werden die ersten Grundlagen zur Liedbegleitung mit der Ukulele erarbeitet.

  • Vorstellung des Instruments, Haltung, Stimmung
  • wichtige Wissen über Musik in Theorie und Praxis (Was ist ein Akkord, Rhythmus etc.)
  • leichte Anschlagsarten
  • erste Akkorde und Akkordverbindungen

Der Kurs ist offen für Menschen ab 16 Jahren mit Lust am Singen und gemeinsamen Musizieren. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

 

Wichtige Hinweise:

  • Eine Ukulele bitte selber mitbringen! Und wenn vorhanden auch einen Notenständer und ein Stimmgerät (oder App)
  • Ab 18 Jahren wird ein Gästebeitrag von € 3,00 pro Person und Nacht erhoben und an die Stadt Bad Bevensen weitergegeben

    Hilke Hilke Billerbeck

    Hilke Billerbeck

    Musikpädagogin, Hamburg. Musikpädagogin und Musikerin aus Hamburg. Studium Klassische Gitarre und Elementare Musikpädagogik. Sie unterrichtet in beiden Fachbereichen am Hamburger Konservatorium und als freie Dozentin für verschiedene Einrichtungen in Deutschland und im Ausland. Als Gitarristin spielt sie in unterschiedlichen kammermusikalischen Besetzungen und als Solistin. Sie war an mehreren CD-Produktionen beteiligt. 2017 veröffentlichte sie ihre zweite Solo CD "Where is the light - Irish Tunes und Slow Airs". Zusammen mit Julia Wetzel-Kagelmann spielt Hilke Billerbeck im Duo „celtic classical music“; die Lyrikerin Amelie Fechner begleitet sie bei Lesungen und sie spielt im Elbe-Saiten-Quartett. Neben der konzertanten Gitarrenmusik liegt ihr zweiter musikalischer Schwerpunkt in der traditionellen irischen Musik und dem Spiel der Bodhrán. + www.hilke-billerbeck.de


    Anka Anka Theising

    Anka Theising

    Diplom-Kulturpädagogin, Theaterpädagogin (BuT).

Beitrag: Zimmer Kosten *)
Beitrag DZ/VP 240 €
Beitrag EZ/VP 270 €
Beitrag ermäßigt DZ/VP 192 €
Beitrag ermäßigt EZ/VP 222 €

*) Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Alle Beiträge beziehen sich auf Programm, Vollverpflegung – natürlich auch vegetarisch – und Unterbringung pro Person in der angegebenen Zimmerart mit Dusche/WC. Ausdrücklich angegebene Beiträge mit Unterbringung im Einzelzimmer (EZ/VP) enthalten bereits den jeweils gültigen Einzelzimmerzuschlag. Teilnehmende aus der Region, die nicht im Hause übernachten: Bitte Re­duk­tion er­fragen.


Anmeldeformular

Oder schriftlich, per Fax oder E-Mail mit Name(n), Adresse, Tel./ Fax/ E-Mail, sowie Datum und Titel des Seminars sowie Zimmerwunsch (DZ/EZ).

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e. V.
Europäisches Bildungs- und Tagungshaus
Klosterweg 4, 29549 Bad Bevensen
Tel.: (0 58 21) 9 55-0, Fax: (0 58 21) 9 55-29 9


Kurz-Url:http://s.gsi-bevensen.de/1f51

Fragen zum Seminar

Bei inhaltlichen Fragen beraten wir Sie gern:

Anka Theising

Kultur & Kreatives
(0 58 21) 9 55-11 2
E-Mail


Seminarprogramm

Auch dieses Jahr finden Sie bei uns ein vielfältiges Angebot an Seminaren, Fortbildungen und Bildungsurlauben.

Programmheft (PDF)

Image-Broschüre

Erfahren Sie mehr über das Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.

Imagebroschüre (PDF)

 

Newsletter

Kontakt

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V. // Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen

Klosterweg 4 . 29549 Bad Bevensen
Telefon: (0 58 21) 9 55-0
E-Mail: info@gsi-bevensen.de

logo eu foerderung