Kultur und Kreatives

JA UND ... Theaterimprovisationen
Körperarbeit und Stückentwicklung im Kunstsommer Medingen

  • Termin: 24.08.2020 – 28.08.2020
  • Dozenten:

Es erwartet Sie ein humorvoller Theaterworkshop zur körperlichen Distanz OHNE soziale Distanz. Durch Corona sind wir mit körperlicher Distanz konfrontiert. Körperliche Distanz heißt aber nicht gleichzeitig soziale Distanz. Wie drücken wir das aus? Und welche neuen Möglichkeiten finden wir? Welche Szenen dazu wurden schon geschrieben? Welchen sind wir vielleicht begegnet? Wir kreieren humorvolle Szenen zum Lachen und Weinen aus einer Zeit der körperlichen Distanz in sozialer Nähe.

Improvisationsarbeit mit Körper, Seele und Kopf! Freude am Spielen, Entdecken und sich fallen lassen in eine Welt des Spielens und freien Ausprobierens. Theatermethoden wie Theatersport, Rolandtraining, Meissnerarbeit, Synapsing u.a. Automatisches Schreiben und entwickeln kleiner Szenen. Tägliches Körper- und Improvisationstraining als Vorbereitung für Szenenarbeit mit verschiedenen Personagen. Durch tägliches Schauspiel entdecken Sie ganz nebenbei sowohl sich selbst – lassen Sie sich ein auf eine Welt des Spielens und Sie werden viel Freude erleben!

Seminarzeiten:

Seminarbeginn: Montag, 15:30 Uhr

Seminarende: Freitag, 12.30 Uhr

Es gelten die Teilnahmebedingungen der Sommerakademie.

Wie in den letzten Jahren auch fällt ein Kurbeitrag von € 3,00 pro Nacht und Person an, den wir erheben und an die Stadt weitergeben.


    Andrea Andrea Kurmann

    Andrea Kurmann

    Schauspielerin, Regisseurin, Coach und Theaterpädagogin, Berlin. Rea Andrea Kurmann ist Schauspielerin, Regisseurin und Theaterpädagogin. Sie studierte Schauspiel und Performance an der HDK Bern und Zürich und erhielt ein Stipendium der Friedl Wald Stiftung für hervorragende Leistungen. Sie spielte u.a. am Volkstheater Rostock, am Theater Aachen, am Hans-Otto Theater in Potsdam und am Berliner Ensemble. Als Regisseurin arbeitete sie mit dem berühmten Schweizer Clowns- Duo Ursus & Nadeschkin, am staatlichen Puppentheater Magdeburg ( „Froschkönig“, „Dampf im Hamam“) und für die Neuköllner Oper Berlin („Geheime Orte“, Musiktheater gemeinsam mit der Komponistin Sinem Altan). Seit 2006 ist sie zeitgleich als Theaterpädagogin an Berliner Schulen tätig, lebt und arbeitet als freischaffende Schauspielerin für Film und Theater in Berlin.
    Homepage von Andrea Kurmann


    Martina Martina Heinkele

    Martina Heinkele

    Diplom Freie Kunst, Kulturmanagerin.

Beitrag: Zimmer Kosten *)
Beitrag DZ/VP 375 €

*) Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Alle Beiträge beziehen sich auf Programm, Vollverpflegung – natürlich auch vegetarisch – und Unterbringung pro Person in der angegebenen Zimmerart mit Dusche/WC. Ausdrücklich angegebene Beiträge mit Unterbringung im Einzelzimmer (EZ/VP) enthalten bereits den jeweils gültigen Einzelzimmerzuschlag. Teilnehmende aus der Region, die nicht im Hause übernachten: Bitte Re­duk­tion er­fragen.


Kurz-Url:http://s.gsi-bevensen.de/1cpp

Fragen zum Seminar

Bei inhaltlichen Fragen beraten wir Sie gern:

Martina Heinkele

Kultur & Kreatives
(05821) 9 55-11 2
E-Mail


Info-Flyer

Silvesterakademie 2020/2021 – Bad Bevensener Silvesterakademie

Download (PDF)

Info-Flyer

Osterakademie 2020 – in Bad Bevensen

Download (PDF)

Info-Flyer

Seniorentanz: Squares, Rounds, Kontras und Tanzen im Sitzen – Seminare teilweise in Kooperation mit dem BV Seniorentanz, u.a. Qualifizierung von §43b-Kräfte

Download (PDF)

Seminarprogramm

Auch dieses Jahr finden Sie bei uns ein vielfältiges Angebot an Seminaren, Fortbildungen und Bildungsurlauben.

Programmheft (PDF)

Image-Broschüre

Erfahren Sie mehr über das Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.

Imagebroschüre (PDF)

 

Newsletter

Kontakt

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V. // Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen

Klosterweg 4 . 29549 Bad Bevensen
Telefon: (0 58 21) 9 55-0
E-Mail: info@gsi-bevensen.de

logo eu foerderung