Silvesterseminare

Begrüßen Sie das neue Jahr kreativ auf individuelle und persönliche Weise

Die Natur – Inspiration für künstlerisches Arbeiten
Kreatives Arbeiten im Rahmen der Silvesterseminare 2019/20

  • Termin: 28.12.2019 – 03.01.2020
  • Dozenten: Dozentin: Barbara Bull | Päd. Mitarbeiter: N. N.
  • Beitrag: 485 – 495 €

Ausgehend vom direkten Naturerlebnis, von Fotos, Abbildungen oder eigenen Skizzen wollen wir uns den Farben, Formen, Strukturen und Prozessen in der Natur auf vielfältige Weise nähern. Das Zeichnen mit Bleistift, Farbstift, Feder und Kreiden, das Malen mit Aquarell-, Acryl- und Gouachefarben, die Technik der Monotypie, der Linolschnitt und die Collage werden auf Papier oder Leinwand erprobt. Auch das Arbeiten in der Natur mit Naturmaterialien, das Filmen und Fotografieren bieten weitere Möglichkeiten der Auseinandersetzung mit der Natur. Besonders die Kombination einzelner Techniken miteinander kann Grundlage für experimentelles Arbeiten sein. Immer aber geht es darum, Sichtbares zu verwandeln, zu verfremden, Unsichtbares und Gefühltes zur Sprache zu bringen und somit etwas ganz Eigenes und Einmaliges zu erschaffen. Die unterschiedlichen Techniken werden erklärt, Übungen und Aufgaben werden angeboten. Daher sind künstlerische Erfahrungen für die Teilnahme nicht erforderlich. Neugierig und offen aber sollte jeder Teilnehmer sein.

 

Es gelten die AGB der Silvester- und Osterseminare.

Wie in den letzten Jahren auch fällt ein Kurbeitrag von € 2,70 pro Nacht und Person an, den wir erheben und an die Stadt weitergeben.

Seminarzeiten und Ablauf:

Beginn der Silvesterseminare: 28.12., 15 Uhr: gemeinsamer Auftakt und Begrüßung in Raum 4/5, (Seminarbeginn: 28.12., 15.30 Uhr)

Ende der Silvesterseminare: 03.01., 12.30 Uhr

Seminarzeiten täglich: 9-12.30 Uhr, 15.30 - 18 Uhr

Abendveranstaltungen: offene, kursübergreifende Angebote (Teilnahme ist freiwillig!)

Silvesterparty am 31.12. ab 19 Uhr

Neujahrsbrunch am 01.01. ab 9 Uhr


    Barbara Barbara Bull

    Barbara Bull

    Kunsterzieherin, bildende Künstlerin, Trappenkamp. Barbara Bull ist studierte Kunsterzieherin und bildende Künstlerin. Sie ist Mitglied des Scheerbergkreises und der LAG-Kunst Schleswig-Holstein und hatte mehrere Einzel - und Gruppenausstellungen im norddeutschen Raum, Dänemark und Mallorca. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind experimentelle und klassische Gestaltungstechniken in Hinblick auf Prozesse von Naturkreisläufen und Atmosphäre von Naturerleben. Sie arbeitet mit Aquarell, Zeichnung, Acrylmalerei, Monotypie, Holzschnitt, Radierung und Collage.


    N. N. N.

    N. N.

    Diese pädagogische Stelle wird neu besetzt.

Beitrag: Zimmer Kosten *)
Beitrag DZ/VP 495 €
Beitrag EZ/VP 585 €
Beitrag ermäßigt (bei Buchung eines Oster- oder Sommerakademiekurses 2019) DZ/VP 485 €
Beitrag ermäßigt (bei Buchung eines Oster- oder Sommerakademiekurses 2019) EZ/VP 575 €

*) Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Alle Beiträge beziehen sich auf Programm, Vollverpflegung – natürlich auch vegetarisch – und Unterbringung pro Person in der angegebenen Zimmerart mit Dusche/WC. Ausdrücklich angegebene Beiträge mit Unterbringung im Einzelzimmer (EZ/VP) enthalten bereits den jeweils gültigen Einzelzimmerzuschlag. Teilnehmende aus der Region, die nicht im Hause übernachten: Bitte Re­duk­tion er­fragen.


Anmeldeformular

Oder schriftlich, per Fax oder E-Mail mit Name(n), Adresse, Tel./ Fax/ E-Mail, sowie Datum und Titel des Seminars sowie Zimmerwunsch (DZ/EZ).

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e. V.
Europäisches Bildungs- und Tagungshaus
Klosterweg 4, 29549 Bad Bevensen
Tel.: (0 58 21) 9 55-0, Fax: (0 58 21) 9 55-29 9


Für dieses Seminar gelten gesonderte Teilnahmebedingungen:
„Teilnahmebedingungen der Oster- und Silvesterseminare“

Verwandte Themen aquarell aquarellmalerei aquarelltechnik freizeit Grafik Jahreswechsel kreativität Kreativitätsförderung lösungsmittelfrei malen Malerei Neujahr Silvester Silvesterparty technik urlaub zeichnen
Kurz-Url:http://s.gsi-bevensen.de/1b3o

Fragen zum Seminar

Bei inhaltlichen Fragen beraten wir Sie gern:

N. N.

Diese pädagogische Stelle wird neu besetzt
(0 58 21) 9 55-0
E-Mail


Info-Flyer

Silvesterkurse 2018/19 – Bevensener Silvesterseminare

Download (PDF)

Seminarprogramm

Auch dieses Jahr finden Sie bei uns ein vielfältiges Angebot an Seminaren, Fortbildungen und Bildungsurlauben.

Programmheft (PDF)

 

Newsletter

Kontakt

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V. // Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen

Klosterweg 4 . 29549 Bad Bevensen
Telefon: (0 58 21) 9 55-0
E-Mail: info@gsi-bevensen.de

logo eu foerderung