Silvesterseminare

Begrüßen Sie das neue Jahr kreativ auf individuelle und persönliche Weise

Von der Lust am Tanzen
Tanzworkshop im Rahmen der Silvesterseminare 2022/23

  • Termin: 28.12.2022 – 03.01.2023
  • Dozenten: Dozentin: Malgorzata Maria Pastian | Päd. Mitarbeiterin: Anka Theising
  • Beitrag: 530 €

„Dort, wo das Wissen um die Dinge aufhört, wo nur das Erlebnis Gesetz ist, dort beginnt der Tanz.“ (Mary Wigman)

Allem Lebendigen liegen Gesetzmäßigkeiten zugrunde, die sich uns am ehesten in der Bewegung offenbaren und uns darin unterstützen, unsere eigenen Prozesse des Lebens zu erkennen und sie bewusst mitzugestalten. Das Tanzen mit dem ganzen Körper und allen Sinnen möchte Sie dabei unterstützen, sich in allen Schichten und Dimensionen der Körperlichkeit und Bewegung wahrzunehmen. Tanzen stärkt in uns die Fähigkeit zum authentischen lebendigen Ausdruck; ein Ausdruck von ungeahntem Ausmaß an Intensität und Tiefe. Tanz fängt dort an, wo das gesprochene Wort an seine Grenzen stößt und eine Bewegung keiner Erklärung bedarf. Im Tanz erleben wir uns wirklich, diese Bewegung des Lebens berührt uns im Herzen, in unserer Seele. Hier erleben wir uns in unserer Ganzheit.

Der ganzheitliche Ansatz der Heilenden Kräfte im Tanz®, ausgehend von der Wechselwirkung zwischen Körper und Seele als eine untrennbare Einheit, vereint Erkenntnisse und Methoden der biodynamischen Körpertherapie, der humanistischen Psychotherapie, der Neurowissenschaften und der jahrzehntelangen Erforschung von Heilungstanzritualen verschiedener Kulturen weltweit.

Sie sind eingeladen in die große bewegende Welt der Heilenden Kräfte im Tanz®.

 

Seminarzeiten und Ablauf Silvesterakademie

Beginn der Silvesterseminare: 28.12., 16 Uhr: gemeinsamer Auftakt und Begrüßung in Raum 4/5 (ab 14:30 Uhr Kaffee & Kuchen)

Ende der Silvesterseminare: 03.01., 12 Uhr (danach Mittagessen und individuelle Abreise)

Seminarzeiten täglich: 9-12.30 Uhr, 15.30 - 18 Uhr

Abendveranstaltungen: offene, kursübergreifende Angebote (Teilnahme ist freiwillig!)

Silvesterparty am 31.12.

Neujahrsbrunch am 01.01.

 

Hinweise:

Es gelten die gesonderten AGB / Teilnahmebedingungen der Oster- und Silvesterangebote

Es fällt ein Gästebeitrag von 2,70€ pro Nacht und Person an, den wir erheben und an die Stadt Bad Bevensen weitergeben

 


    Malgorzata Maria  Malgorzata Maria  Pastian

    Malgorzata Maria Pastian

    Tanzpädagogin, Tanztherapeutin, Hamburg. Dancing Dialogue® Dancer, Heilpraktikerin (Psychotherapie). Seit 2010 in eigener Praxis für Tanz- und Körpertherapie Heilende Kräfte im Tanz®.
    Homepage von Malgorzata Maria Pastian


    Anka Anka Theising

    Anka Theising

    Diplom-Kulturpädagogin, Theaterpädagogin (BuT).

Beitrag: Zimmer Kosten *)
Beitrag DZ/VP 530 €
Beitrag EZ/VP 620 €

*) Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Alle Beiträge beziehen sich auf Programm, Vollverpflegung – natürlich auch vegetarisch – und Unterbringung pro Person in der angegebenen Zimmerart mit Dusche/WC. Ausdrücklich angegebene Beiträge mit Unterbringung im Einzelzimmer (EZ/VP) enthalten bereits den jeweils gültigen Einzelzimmerzuschlag. Teilnehmende aus der Region, die nicht im Hause übernachten: Bitte Re­duk­tion er­fragen.


Anmeldeformular

Oder schriftlich, per Fax oder E-Mail mit Name(n), Adresse, Tel./ Fax/ E-Mail, sowie Datum und Titel des Seminars sowie Zimmerwunsch (DZ/EZ).

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e. V.
Europäisches Bildungs- und Tagungshaus
Klosterweg 4, 29549 Bad Bevensen
Tel.: (0 58 21) 9 55-0, Fax: (0 58 21) 9 55-29 9


Für dieses Seminar gelten gesonderte Teilnahmebedingungen:
„Teilnahmebedingungen der Oster- und Silvesterseminare“

Verwandte Themen Silvester Tanz
Kurz-Url:http://s.gsi-bevensen.de/1f8v

Fragen zum Seminar

Bei inhaltlichen Fragen beraten wir Sie gern:

Anka Theising

Kultur & Kreatives
(0 58 21) 9 55-11 2
E-Mail


Seminarprogramm

Auch dieses Jahr finden Sie bei uns ein vielfältiges Angebot an Seminaren, Fortbildungen und Bildungsurlauben.

Programmheft (PDF)

Image-Broschüre

Erfahren Sie mehr über das Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.

Imagebroschüre (PDF)

 

Newsletter

Kontakt

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V. // Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen

Klosterweg 4 . 29549 Bad Bevensen
Telefon: (0 58 21) 9 55-0
E-Mail: info@gsi-bevensen.de

logo eu foerderung