Persönlichkeit & Kommunikation

Persönlichkeitsentwicklung, Kommunikationstrainings und „The Work of Byron Katie“

Entrümpelungsaktion und Perspektivenwerkstatt
Kreative Zugänge zum Jahresbeginn

  • Termin: 10.01.2020 – 12.01.2020
  • Dozenten: Dozentin: Dr. Leena Petersen | Päd. Mitarbeiterin: Beatrix Reuss
  • Beitrag: 240 €

Wir brauchen positive Bilder unserer persönlichen Zukunft, um unsere Stärken voll nutzen zu können und um mit Schwierigkeiten und Fehlschlägen besser fertig zu werden. Unsere Visionen für das neue Jahr stehen in starker Resonanz mit unseren Wünschen, Träumen und Bedürfnissen, die innerlich nur darauf warten, von uns gelebt zu werden.

Im Wochenendseminar wollen wir uns konkret und kreativ mit unseren Perspektiven für das neue Jahr beschäftigen und dabei Wege für die Umsetzung unserer Ziele entwickeln. Daneben wird auch eine Entrümpelungsaktion angeboten, die den Fragen nachgeht, was wir vom vergangenen Jahr noch gebrauchen oder weiterentwickeln und was wir vielleicht lieber aussortieren möchten.

Im geschützten Rahmen besteht die Möglichkeit, sich selbst auszuprobieren und in der Gruppe persönlich zu entfalten. Das Seminar ist auf verschiedenen kreativen Zugängen aufgebaut, mit denen Sie experimentieren dürfen (künstlerische Vorkenntnisse sind aber nicht erforderlich): Neben der Arbeit in Kleingruppen können Sie auch für sich malend, schreibend, tanzend und performativ Ihre Ideen für das neue Jahr beleuchten. Sie nehmen zum Schluß ein Perspektivenboard mit nach Hause, auf dem Sie Ihre Ideen für das neue Jahr erarbeitet haben.

Der Aufbau des Seminars ist folgendermaßen geplant:
• Kennenlernen, Ankommen in der Gruppe, Erwartungen klären
• Veränderungswünsche erkunden
• Mein Platz im Hier und Jetzt
• Entrümpelungscollage und Neuordnung
• Visionen – Hindernisse auskundschaften und Träume erforschen
• Übergangsbilder – performative Zwischenraumerkundung
• Erstellung eines Perspektivenboards


    Leena Leena Petersen

    Dr. Leena Petersen

    Literaturwissenschaftlerin, Gestalttherapheutin, Künstlerin, Lüneburg. Literaturwissenschaftlerin, Gestalttherapheutin, Künstlerin, Lüneburg. Studium der Literaturwissenschaft, Philosophie und Ästhetik/ Kulturwissenschaft in Berlin und an der Sussex University in Grossbritannien, Promotion ebendort in Philosophie (Kritischer Theorie). Nach künstlerischen Studien folgten Ausstellungen von Ölbildern, Skulpturen und Videokunst und die Mitarbeit an einigen Dokumentarfilmen. Gelegenheit zur Veröffentlichung einiger Rezensionen und Hörbuch-Features fürs Radio. Nach Jahren des Forschens und Lehrens in England und Israel Umzug nach Deutschland; nach weiteren Lehr- und Forschungstätigkeiten in Berlin Wiederaufnahme der Ausbildung zur Gestalttherapeutin am Hamburger Institut für Gestaltorientierte Weiterbildung. Neben gestalttherapeutischer Arbeit in freier Praxis für Einzelne, Paare und Gruppen Angebot von Seminaren für kreatives Schreiben und kreative Gruppenarbeit, Supervision, Kunst-, tanz- und poesietherapeutische Gruppenarbeit in der Sozialpsychiatrie, Lehraufträge an Hochschulen und Trainerin am HIGW in Hamburg  www.gestaltpraxis.net
    Homepage von Leena Petersen


    Beatrix  Beatrix  Reuss

    Beatrix Reuss

    Diplom Sozialpädagogin. Master in `Comparative European Social Studies`, Interkulturelle Trainerin, Systemische Beraterin, GSI Bad Bevensen.

Beitrag: Zimmer Kosten *)
Beitrag DZ/VP 240 €
Beitrag EZ/VP 270 €

*) Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Alle Beiträge beziehen sich auf Programm, Vollverpflegung – natürlich auch vegetarisch – und Unterbringung pro Person in der angegebenen Zimmerart mit Dusche/WC. Ausdrücklich angegebene Beiträge mit Unterbringung im Einzelzimmer (EZ/VP) enthalten bereits den jeweils gültigen Einzelzimmerzuschlag. Teilnehmende aus der Region, die nicht im Hause übernachten: Bitte Re­duk­tion er­fragen.


Anmeldeformular

Oder schriftlich, per Fax oder E-Mail mit Name(n), Adresse, Tel./ Fax/ E-Mail, sowie Datum und Titel des Seminars sowie Zimmerwunsch (DZ/EZ).

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e. V.
Europäisches Bildungs- und Tagungshaus
Klosterweg 4, 29549 Bad Bevensen
Tel.: (0 58 21) 9 55-0, Fax: (0 58 21) 9 55-29 9


Kurz-Url:http://s.gsi-bevensen.de/1byi

Seminar-Flyer

Alle Informationen zum Seminar auf einem Blick.

Download (PDF)

Fragen zum Seminar

Bei inhaltlichen Fragen beraten wir Sie gern:

Beatrix Reuss

Sprachen, Persönlichkeit & Kommunikation
(0151) 52095722
E-Mail


Seminarprogramm

Auch dieses Jahr finden Sie bei uns ein vielfältiges Angebot an Seminaren, Fortbildungen und Bildungsurlauben.

Programmheft (PDF)

Image-Broschüre

Erfahren Sie mehr über das Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.

Imagebroschüre (PDF)

 

Newsletter

Kontakt

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V. // Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen

Klosterweg 4 . 29549 Bad Bevensen
Telefon: (0 58 21) 9 55-0
E-Mail: info@gsi-bevensen.de

logo eu foerderung