Seminare für Erwachsene und Multiplikatoren

Angebote aus dem Bereich „Polititische Bildung & Demokratie-Lernen“

Betzavta-Online
Interaktives Demkratielernen mit Bezügen zur gesellschaftlichen Krise

  • Termin: 13.07.2020 – 20.07.2020
  • Dozenten: Dozentin & Dozenten: Susanne Ulrich, Florian Wenzel, Prof. Dr. Tilman Eckloff | Päd. Mitarbeiterin: Gabriele Wiemeyer
  • In Kooperation mit: Akademie Führung & Kompetenz am C.A.P.
  • Beitrag: 90 – 250 €

Der in der is­rae­li­schen Frie­dens­päd­ago­gik vom "Adam-Institute for Democracy and Peace" in Jerusalem ent­wi­ckel­te De­mo­kra­tie-Lernansatz „Betzav­ta" (deutsch: „Mit­ein­an­der") wurde mit dem Ziel entwickelt, die Erziehung zur Demokratie in Israel zu fördern. “Betzavta“ macht demokratische Wege der Entscheidungsfindung mit ihren Chancen und Herausforderungen erlebbar. Die Besonderheit des Ansatzes besteht in der Grundannahme, dass Konflikte kreativ bearbeitet werden können, wenn die beteiligten Personen anerkennen, dass das Recht auf freie Entfaltung für alle Menschen gleichermaßen gilt. Seit der Adaption für die Anwendung in Deutschland durch das Centrum für angewandte Politikforschung (C·A·P) an der Universität München mit Unterstützung der Bertelsmann Stiftung unter dem Titel „Miteinander“ 1995 wurden hunderte Trainerinnen und Trainer ausgebildet.

Die langjährigen Partner, das Gustav-Stresemann Institut Niedersachsen e.V. und das C.A.P. München, haben in der Corona-Krise die Durchführung von zehn verschiedenen Betzavta Übungen im Online-Format getestet. Die Evaluierung der nun abgeschlossenen Testseminarreihe ergab, dass die Methode überraschend gut auch im Online-Setting funktioniert, dass selbst gruppendynamische Prozesse erfahrbar und für den demokratischen Lernprozess fruchtbar gemacht werden konnten.

Daher sollen im Rahmen dieses 5 Module umfassenden Online-Seminars Übungen angeboten werden, die speziell zu Demokratie relevanten Themen der Corona-Krise adaptiert und entwickelt wurden. Das Seminar ist gleichermaßen geeignet für Menschen mit und ohne Erfahrungen mit dem Betzavta-Programm. Das Betzavta-Online-Seminar findet am 13.07./14.07./16.07./17.07. und 20.07.2020 jeweils von 16:00 - 19:00 Uhr statt.

Technische Voraussetzung: Es wird benötigt ein PC, ein Laptop bzw. ein Tablet, damit alle Teilnehmenden die Gesamtgruppe sehen können. Eine Teilnahme nur mit einem Smartphone ist leider nicht möglich.

Die Vergabe aller Plätze erfolgt nach Eingang der Anmeldungen.  Bei Interesse an einem vergünstigten Platz (90€) (begränzt auf 5 Plätze), bitten wir durch Angabe beider Preisoptionen mitzuteilen, ob auch Interesse an einer Teilnahme zum regulären Preis (180€) besteht, falls die vergünstigten Plätze bereits vergeben wurden.


    Susanne Susanne Ulrich

    Susanne Ulrich

    Politikwissenschaftlerin, München. Leiterin der Akademie Führung & Kompetenz am CAP München, langjährige Tätigkeit im Projekt „Erziehung zu Demokratie und Toleranz“, Schwerpunkte: Konflikt- und Diversitymanagement, Demokratie- und Toleranzerziehung, Entwicklung und Adaption neuer Konzepte für die politische Bildung, Trainer/innen-Ausbildung, Evaluation und Qualitätssicherung

    Florian Florian Wenzel

    Florian Wenzel

    Diplom-Erwachsenenpädagoge , Sonnendorf. Studium der politischen Theorie, Philosophie und Erwachsenenpädagogik in Edmonton (Kanada), Essex (Großbritannien) und München. Zertifizierter Prozessbegleiter für Open Space und Appreciative Inquiry. Von 1999 - 2003 wissenschaftlicher Mitarbeiter des Projektes „Demokratie und Toleranz“ am Centrum für angewandte Politikforschung (CAP) München. 2003-2011 Mitarbeiter der „Akademie Führung & Kompetenz“ am CAP (www.cap-akademie.de). Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Netzwerk politische Bildung Bayern (www.politische-bildung-bayern.net). 2011 Gründung von "peripheria.de - Bildung und Begegnung"(www.peripheria.de). Arbeitsschwerpunkte: Veranstaltungsdesign, Interaktive Moderation, Wertschätzende Prozessbegleitung, Partizipative Evaluation, Weiterbildung.

    Tilman Tilman Eckloff

    Prof. Dr. Tilman Eckloff

    . Professor für Wirtschaftspsychologie an der Business School Berlin. Gründer des Beratungsunternehmens re|spic|ere. Als Berater, Coach und Trainer in den Bereichen Kommunikation, Konflikt, Kooperation und respektvolle Führung im privaten wie öffentlichen Sektor in und außerhalb Deutschlands tätig. Zertifizierter Betzavta-Ausbilder.


    Gabriele Gabriele Wiemeyer

    Gabriele Wiemeyer

    Diplom-Sozialwirtin, Bad Bevensen. Langjährige hauptamtliche Tätigkeit in verschiedenen Feldern der internationalen und interkulturellen Bildung. Schwerpunkte: Kulturübergreifendes interkulturelles Training, Mediation und andere Konfliktbearbeitungsverfahren im interkulturellen Kontext, Teamentwicklung im interkulturellen Kontext, zertifizierte Ausbilderin für das Demokratie-Lernprogramm „Betzavta-Miteinander“.

Beitrag: Zimmer Kosten *)
Beitrag ermäßigt (Student/-in und Freiberufler/-in, die aufgrund von Crona derzeit kein Einkommen hat) - 90 €
Beitrag (regulär) - 180 €
Beitrag (Ihre Arbeitsstelle übernimmt die Kosten) - 250 €

*) Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Alle Beiträge beziehen sich auf Programm, Vollverpflegung – natürlich auch vegetarisch – und Unterbringung pro Person in der angegebenen Zimmerart mit Dusche/WC. Ausdrücklich angegebene Beiträge mit Unterbringung im Einzelzimmer (EZ/VP) enthalten bereits den jeweils gültigen Einzelzimmerzuschlag. Teilnehmende aus der Region, die nicht im Hause übernachten: Bitte Re­duk­tion er­fragen.


Anmeldeformular

Oder schriftlich, per Fax oder E-Mail mit Name(n), Adresse, Tel./ Fax/ E-Mail, sowie Datum und Titel des Seminars sowie Zimmerwunsch (DZ/EZ).

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e. V.
Europäisches Bildungs- und Tagungshaus
Klosterweg 4, 29549 Bad Bevensen
Tel.: (0 58 21) 9 55-0, Fax: (0 58 21) 9 55-29 9


Kurz-Url:http://s.gsi-bevensen.de/1ct0

Seminar-Flyer

Alle Informationen zum Seminar auf einem Blick.

Download (PDF)

Fragen zum Seminar

Bei inhaltlichen Fragen beraten wir Sie gern:

Gabriele Wiemeyer

Interkulturelle- & Demokratie-Kompetenzen
(0 58 21) 9 55-11 4
E-Mail


Seminarprogramm

Auch dieses Jahr finden Sie bei uns ein vielfältiges Angebot an Seminaren, Fortbildungen und Bildungsurlauben.

Programmheft (PDF)

Image-Broschüre

Erfahren Sie mehr über das Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.

Imagebroschüre (PDF)

 

Newsletter

Kontakt

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V. // Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen

Klosterweg 4 . 29549 Bad Bevensen
Telefon: (0 58 21) 9 55-0
E-Mail: info@gsi-bevensen.de

logo eu foerderung