Jugendbildung

Zukunft gestalten – Gegenwart verstehen

In Bewegung! Mobilität im Landkreis Uelzen mit Jugendlichen diskutieren und mitgestalten
Ein Beteiligungsseminar für junge Menschen und junge Politiker*innen

  • Termin: 01.12.2021 – 03.12.2021
  • Dozenten: Dozentin: Birgit Gercken | Päd. Mitarbeiterin: Iwona Domachowska
  • In Kooperation mit: Akademie für Kinder- und Jugendparlamente
  • Gefördert durch: BMFSFJ

Die Verbesserung der Mobilität für Kinder und Jugendliche im Landkreis Uelzen ist nach wie vor aktuell und wir bleiben dran! Kinder und Jugendliche wissen am besten selbst, was sie daran hindert, von Zuhause weg nach irgendwoanders hinzukommen. Darum beteiligt euch! Sagt, was euch hindert. Macht Vorschläge und äußert Wünsche, was eure Mobilität im Landkreis Uelzen verbessern kann. Ihr habt Gelegenheit, genau zu diesen Themen auf dem Beteiligungsseminar im Gustav-Stresemann-Institut in Bad Bevensen mitzuwirken.

Das Programm besteht aus Gruppenarbeit und offenen Diskussionsrunden zum Thema Mobilität, bei denen eure Beteiligungskompetenzen gestärkt werden. Darüber hinaus kommen wir mit Politiker*innen möglichst vieler Parteien in die Diskussion und ins Gespräch. Die Seminarergebnisse werden an die Politik und entsprechende Gremien im Landkreis weitergegeben.


    Birgit Birgit Gercken

    Birgit Gercken

    Ev. Dipl.-Theologin, Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin B.A. . Engagiert für die Mobilität von Kindern und Jugendlichen im Landkreis Uelzen.


    Iwona Iwona Domachowska

    Iwona Domachowska

    Bildungsreferentin. Jugendbildungsreferentin. Studium angewandte Linguistik, M.A., Friedens- und Sicherheitspolitik, M.P.S. Zertifizierte Gruppenleiterin interkulturelle Bildung, zertifizierte Trainerin des Demokratie-Lernprogramms „Betzavta/Miteinander“. Tätigkeiten in der interkulturellen und politischen Bildung.

Beitrag: Zimmer Kosten *)
Beitrag (Das Seminar ist kostenlos.) DZ/VP

*) Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Alle Beiträge beziehen sich auf Programm, Vollverpflegung – natürlich auch vegetarisch – und Unterbringung pro Person in der angegebenen Zimmerart mit Dusche/WC. Ausdrücklich angegebene Beiträge mit Unterbringung im Einzelzimmer (EZ/VP) enthalten bereits den jeweils gültigen Einzelzimmerzuschlag. Teilnehmende aus der Region, die nicht im Hause übernachten: Bitte Re­duk­tion er­fragen.


Kurz-Url:http://s.gsi-bevensen.de/1fb2

Seminar-Flyer

Alle Informationen zum Seminar auf einem Blick.

Download (PDF)

Fragen zum Seminar

Bei inhaltlichen Fragen beraten wir Sie gern:

Iwona Domachowska

Jugendbildungsreferentin
(0 58 21) 9 55-16 7
E-Mail


Seminarprogramm

Auch dieses Jahr finden Sie bei uns ein vielfältiges Angebot an Seminaren, Fortbildungen und Bildungsurlauben.

Programmheft (PDF)

Image-Broschüre

Erfahren Sie mehr über das Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.

Imagebroschüre (PDF)

 

Newsletter

Kontakt

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V. // Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen

Klosterweg 4 . 29549 Bad Bevensen
Telefon: (0 58 21) 9 55-0
E-Mail: info@gsi-bevensen.de

logo eu foerderung