Betzavta-Miteinander – Demokratietraining

Zertifizierte Trainer/innen-Ausbildung in Kooperation mit Centrum für angewandte Politikforschung (CAP)

„Betzavta - Miteinander"- Online, Demokratietraining (Zertifikatskurs) Mixformat
Modul 3a der zertifizierten Trainer/-innen - Ausbildung

  • Termin: 16.12.2020 – 17.12.2020
  • Dozenten: Dozentin: Susanne Ulrich | Päd. Mitarbeiterin: Gabriele Wiemeyer
  • In Kooperation mit: Akademie Führung & Kompetenz am C.A.P.
  • Beitrag: 90 – 130 €

Das in der israelischen Friedenspädagogik vor dem Hintergrund des israelisch-palästinensischen Konflikts vom "Adam-Institute for Democracy and Peace" in Jerusalem entwickelte Demokratie-Lernprogramm „Betzavta" (deutsch: „Miteinander") spricht mit seiner Methodik-Didaktik den ganzen Menschen an. Mit der Adaption der Publikation 'Mehr als eine Demokratie' 2015 stehen für diesen Ansatz nun über 70 interaktive Übungen und theoretische Hintergrundtexte bereit. Weitere Informationen unter: www.mehralseinedemokratie.de.

Dieser Kurs richtet sich an Absolvent/-innen der "Betzavta"-Grund- und Aufbaukurse (Modul 1 und 2), bietet Ihnen die Möglichkeit zur systematischen Praxisreflexion, zur konzeptuellen Vertiefung und Klärung des eigenen Selbstverständnisses als Trainer/-in. Demokratietheorien, Menschenbilder, Umgang mit herausfordernden Teilnehmenden, Intervention im Gruppen- und Lernprozess, etc. sind die Themen. Die Schwerpunktsetzung orientiert sich am Bedarf der Gruppe.

Das Modul führt zum Erwerb des "Betzavta"-Trainer/-innen-Zertifikats, das von der Akademie Führung & Kompetenz am C.A.P in Kooperation mit dem GSI ausgestellt wird. Voraussetzung für den Erwerb des Zertifikats ist die Durchführung von mindestens einer Übung aus fünf unterschiedlichen Programm-Bausteinen, die Vorlage eines Praxisberichts und die durchgängige Anwesenheit im Kurs.

Dieses Modul wurde aufgeteilt in 2 Online-Formate:

- Online-Seminar M3a: am 16.12. (ganztägig), am 17.12.2020 (ganztägig)

- Online-Seminar M3b: vom 22. Februar bis 24. Februar 2021

Der Preis für beide Teile: 350€ / ermäßigt 260€


    Susanne Susanne Ulrich

    Susanne Ulrich

    Politikwissenschaftlerin, München. Leiterin der Akademie Führung & Kompetenz am CAP München, langjährige Tätigkeit im Projekt „Erziehung zu Demokratie und Toleranz“, Schwerpunkte: Konflikt- und Diversitymanagement, Demokratie- und Toleranzerziehung, Entwicklung und Adaption neuer Konzepte für die politische Bildung, Trainer/innen-Ausbildung, Evaluation und Qualitätssicherung


    Gabriele Gabriele Wiemeyer

    Gabriele Wiemeyer

    Diplom-Sozialwirtin, Bad Bevensen. Langjährig in der (internationalen) politischen Bildung tätig. Schwerpunkte: Trainings und Qualifizierungen für Multiplikator*innen zur Erweiterung transkultureller Kompetenzen, Konfliktbearbeitung und Demokratie-Lernen. Zertifizierte Ausbilderin für das Demokratie-Programm „Betzavta-Miteinander“.

Beitrag: Zimmer Kosten *)
Beitrag - 130 €
Beitrag ermäßigt (für Studierende und Erwerbslose) - 90 €

*) Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Alle Beiträge beziehen sich auf Programm, Vollverpflegung – natürlich auch vegetarisch – und Unterbringung pro Person in der angegebenen Zimmerart mit Dusche/WC. Ausdrücklich angegebene Beiträge mit Unterbringung im Einzelzimmer (EZ/VP) enthalten bereits den jeweils gültigen Einzelzimmerzuschlag. Teilnehmende aus der Region, die nicht im Hause übernachten: Bitte Re­duk­tion er­fragen.


Verwandte Themen Betzavta Demokratie Demokratiekompetenz Kommunikation Multiplikator/-innen Trainer/-innen-Ausbildung Weiterbildung
Kurz-Url:http://s.gsi-bevensen.de/1c42

Seminar-Flyer

Alle Informationen zum Seminar auf einem Blick.

Download (PDF)

Fragen zum Seminar

Bei inhaltlichen Fragen beraten wir Sie gern:

Gabriele Wiemeyer

Interkulturelle- & Demokratie-Kompetenzen
(0 58 21) 9 55-11 4
E-Mail


Seminarprogramm

Auch dieses Jahr finden Sie bei uns ein vielfältiges Angebot an Seminaren, Fortbildungen und Bildungsurlauben.

Programmheft (PDF)

Image-Broschüre

Erfahren Sie mehr über das Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.

Imagebroschüre (PDF)

 

Newsletter

Kontakt

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V. // Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen

Klosterweg 4 . 29549 Bad Bevensen
Telefon: (0 58 21) 9 55-0
E-Mail: info@gsi-bevensen.de

logo eu foerderung