5 Days of English

5 days of English...
about: A journey to the English Speaking World: English for Travel, Tourism and Events Management

  • Termin: 31.08.2020 – 04.09.2020
  • Dozenten: Dozentin: Dr. Susan Willis-Altamirano | Päd. Mitarbeiterin: Beatrix Reuss
  • Bildungsurlaub: Bildungsurlaub mgl. (unter Vorbehalt) 1
  • Beitrag: 490 €


In this seminar, you will prepare for and „experience“ a holiday in the south of Great Britain, discovering many aspects of country and culture. It is adressed to regular participants wanting to experience an adventure in English, participants working in tourism & events management and all world travellers.

You will learn to make recommendations for dream locations: flyers and authentic material to organize itineraries according to interests: culture theatre, cinemas, museums, natural sights, to identify highlights and highpoints (for yourselves or your clients). Email correspondence and telephoning skills if required. You will benefit from authentic reading materials, interaction with a native speaker from London and with other group members.

And – along the way – you will practice and improve your English while speaking a lot: You will enjoy speaking only English for a whole week!

With the superlearning approach, you will have more fun, learn and remember more in a relaxed environment, increasing your language proficiency in private and professional life.

If you work in tourism or events management, this will be the perfect preparation for advising and preparing your clients for any destinations in the world of their choice. And- of course- , everyone is warmly welcome who would like to “mind-travel” a little while staying in Medingen - either just for fun or for planning a private trip.

Find out more about superlearning/Suggestpädie on the following website! https://dgsl.de/suggestopadie


    Susan Susan Willis-Altamirano

    Dr. Susan Willis-Altamirano

    Referentin Muttersprache English (UK), Suggestopädin, Kommunikationscoach, Berlin. * „Multikulti“  (Studien an der University of Bath, Avon, England, Université de Limoges, Sorbonne Nouvelle, Frankreich, an der FU Berlin, unzählige   Aufenthalte in Spanien und in Ecuador, Heimatland ihres Mannes), Muttersprache: Englisch. Geboren und aufgewachsen in London, lebt seit langem in Berlin. * Ganzheitliches Lehren: Englisch, Französisch und Spanisch (Suggestopädie Trainerin DGSL, Neuro-Linguistisches Programmieren (NLP)   Masterausbildung)* Coach für Kommunikation (Master in NLP) und * Schreibcoach (Dr.Phil in Literaturwissenschaften)* Langjährige Erfahrung als Sprachlehrerin für Englisch, Französisch und Spanisch an der Technischen Universität Berlin (TU), Freien Universität Berlin (FU), Siemens, Bayer AG, DGB, deutsche Bundesbank sowie an mehreren Berliner Volkshochschulen (zur Zeit Pankow und Charlottenburg-Wilmersdorf) sowie an Instituten für Suggestopädie/Superlearning in Berlin und BrandenburgIhr Motto lautet: Freude am Lehren und Lernen von Sprachen sowie interkultureller Kommunikation. Sie liebt es, Menschen „abzuholen wo sie sind“, zu inspirieren und zu motivieren damit sie mehr über Lebensart (das „bessere Miteinander“), Kultur, Literatur, Politik und Wirtschaft lernen und erleben können.In ihren Kursen und Seminaren lernen die Teilnehmenden sich ganz natürlich - und mit Freude! - in fremden Sprachen über interessante Themen auszutauschen. Selbstverständlich sind das ganzheitliche Lehren und Lernen an der Tagesordnung. Die Teilnehmenden lernen mit allen Sinnen in einer entspannten Atmosphäre, einem Lernklima, welches für das Langzeitbehalten der Lerninhalte und Themen sehr förderlich ist.


    Beatrix  Beatrix  Reuss

    Beatrix Reuss

    Diplom Sozialpädagogin. Master in `Comparative European Social Studies`, Interkulturelle Trainerin, Systemische Beraterin, GSI Bad Bevensen.

Beitrag: Zimmer Kosten *)
Beitrag DZ/VP 490 €
Beitrag EZ/VP 550 €

*) Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Alle Beiträge beziehen sich auf Programm, Vollverpflegung – natürlich auch vegetarisch – und Unterbringung pro Person in der angegebenen Zimmerart mit Dusche/WC. Ausdrücklich angegebene Beiträge mit Unterbringung im Einzelzimmer (EZ/VP) enthalten bereits den jeweils gültigen Einzelzimmerzuschlag. Teilnehmende aus der Region, die nicht im Hause übernachten: Bitte Re­duk­tion er­fragen.


Anmeldeformular

Oder schriftlich, per Fax oder E-Mail mit Name(n), Adresse, Tel./ Fax/ E-Mail, sowie Datum und Titel des Seminars sowie Zimmerwunsch (DZ/EZ).

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e. V.
Europäisches Bildungs- und Tagungshaus
Klosterweg 4, 29549 Bad Bevensen
Tel.: (0 58 21) 9 55-0, Fax: (0 58 21) 9 55-29 9


1 Teilnehmende, die ihren Anspruch auf Bildungsurlaub wahrnehmen möchten, mögen bitte folgendes beachten: Die Bildungsurlaubs-Gesetzgebung ist in den Bundesländern sehr unterschiedlich. Leider können wir keine Gewähr dafür übernehmen, dass der beantragte BU jeweils von den Ländern genehmigt wird. Wenn Sie Bildungsurlaub in Anspruch nehmen möchten, denken Sie daran, diesen mindestens 6 Wochen vor Beginn bei Ihrem Arbeitgeber zu beantragen! Informieren Sie sich rechtzeitig bei uns: Tel. 05821 955-152 (Frau Graf)


Kurz-Url:http://s.gsi-bevensen.de/1c7u

Fragen zum Seminar

Bei inhaltlichen Fragen beraten wir Sie gern:

Beatrix Reuss

Sprachen, Persönlichkeit & Kommunikation
(0151) 52095722
E-Mail


Seminarprogramm

Auch dieses Jahr finden Sie bei uns ein vielfältiges Angebot an Seminaren, Fortbildungen und Bildungsurlauben.

Programmheft (PDF)

Image-Broschüre

Erfahren Sie mehr über das Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.

Imagebroschüre (PDF)

 

Newsletter

Kontakt

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V. // Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen

Klosterweg 4 . 29549 Bad Bevensen
Telefon: (0 58 21) 9 55-0
E-Mail: info@gsi-bevensen.de

logo eu foerderung