Aktuelle Seminare

Seminare, Bildungsurlaube und zertifizierte Ausbildungen im Überblick – Angebote des Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V. Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen

Wiedereröffnung des GSI Bad Bevensen

Website und Bildungsbetrieb im GSI Bad Bevensen

Liebe Interessentinnen und Interessenten,

in der ersten Novemberwoche ist unser Seminarprogramm für das Jahr 2021 herausgekommen. Darin haben wir viele spannende und interessante Veranstaltungen geplant, wohl wissend, dass deren Durchführung davon abhängt, was unter den Bedingungen der Pandemie möglich ist.

Derzeit befindet sich unsere Website im Umbau. Deshalb können Sie sich für eine kurze Übergangszeit nicht wie gewohnt online über ein Veranstaltungslink anmelden. Stattdessen bitten wir Sie, sich entweder telefonisch unter 05821/955-0 oder per email unter info@gsi-bevensen.de mit uns in Verbindung zu setzen. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Veranstaltungen.

Aufgrund der Pandemie-Entwicklung verändern sich ständig die Rahmenbedingungen für unseren Bildungsbetrieb. Dies bedeutet, dass wir die Maßnahmen von unserem umfassenden Schutz- und Hygieneplan immer zeitnah den jeweiligen Regelungen und Verordnungen des Landes anpassen. Denn der Gesundheitsschutz für alle Menschen im Haus, für Gäste wie auch Mitarbeitende, steht für uns an erster Stelle. Zu den Maßnahmen gehören:

  • festgelegte Wegeführung und Abstandsmarkierungen
  • Maskenpflicht in den „Begegnungszonen“ und im Speisesaal (außer am Sitzplatz)
  • begrenzte Personenzahlen in Seminar- und Speiseräumen
  • Desinfektion der Hände vor Betreten des Speisesaals
  • die Tischanordnung im Speisesaal berücksichtigt die vorgesehenen Abstände und die Maximalgrenzen der Personenzahl

Wir legen auch großen Wert darauf, die Aufenthaltsqualität unter den einschränkenden Bedingungen möglichst weitgehend zu erhalten. Weitere Informationen und Downloads zu Schutz- und Hygieneplan GSI, detaillierte Gebäude- und Seminarraumpläne finden Sie im rechten Randbereich.

Gerne begrüßen wir Sie zu den Veranstaltungen, die wir durchführen können. Denn wir wissen, dass Bildung und Begegnung auch oder gerade in Zeiten der Pandemie - wenn auch unter Beachtung von Schutzregeln – wichtiger denn je sind.


Herzliche Grüße
Martin Kaiser, Institutsleiter

 

 

 

Neue Online-Angebote am GSI

Das GSI bleibt kreativ – auch in Corona-Zeiten: Die pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben mit unseren Partnern für Sie spezielle Online-Formate entwickelt. Dies betrifft vor allem die Fachbereiche Sprachen, internationale Arbeit und die politische Bildung.

In Zusammenarbeit mit unserem langjährigen Kooperationspartner Akademie Führung&Kompetenz am C.A.P München haben wir Übungen aus dem Demokratie-Lernprogramm „Betzavta/Mehr als eine Demokratie“ mit dem Fokus auf die Corona-Krise entwickelt, erprobt und schließlich als Online-Seminare ausgeschrieben. Gemeinsam mit unseren Partnern aus Nordafrika und dem Nahen Osten fand Anfang Juli ein Online-Kongress statt. Auch „gemischte“ Formate mit Online- und Präsenzzeiten haben wir bereits im Juni erfolgreich durchgeführt. Wir freuen uns über die positive Resonanz und weiten unser Angebot im Juli 2020 aus. In den Fachbereichen, wie z.B. Sprachen bieten wir ebenfalls ausgewählte Online-Seminare an: Für Englisch-Interessierte läuft über die Sommermonate ein achtmaliger Abendkurs mit dem Titel "Brain, Time and Energy Management". Weitere Angebote sind in Planung.

Alle derzeit angebotenen Online-Seminare finden Sie schnell und gebündelt über unsere Seminar-Suchfunktion auf der Website unter dem Suchbegriff „Online“.

Aktuell wird im Team des GSI wie auch in der Gesellschaft diskutiert, inwieweit die neuen Online-Angebote Präsenzformate ersetzen können. Wir sind neugierig und offen für digitale Innovationen für unsere Bildungsarbeit. Und dennoch, die vielen Vorteile der Begegnung vor Ort und des „Lebens und Lernens unter einem Dach“ liegen auf der Hand: Die Möglichkeit zum Gespräch außerhalb der Seminarzeiten, die entspannte Atmosphäre mit unserem schönen Außengelände und das gesellige Glas am Abend in der Kellerbar, um hier nur einige zu nennen. All dies können digitale Formate nicht ersetzen, aber vielleicht ergänzen!? Wir bleiben am Ball und freuen uns auf Sie – am Bildschirm und hoffentlich bald wieder als Gast am GSI!

 

GSI soll weiter machen! Helfen Sie uns, diesen Ort zu erhalten.

Liebe Freundinnen und Freunde des GSI Bad Bevensen,

auch uns im GSI Bad Bevensen haben die Auswirkungen der Corona-Krise inzwischen voll getroffen. Wir sind ein Ort der Begegnung, an dem Menschen zusammenkommen, um gemeinsam zu lernen; das Konzept „Leben und Lernen unter einem Dach“ macht unsere besondere Atmosphäre aus.

Genau das ist zu Zeiten des Corona-Virus nicht möglich. Wir haben unseren Seminarbetrieb am 16.03.2020 einstellen müssen. Deshalb fehlen uns die Einnahmen aus Teilnahmebeiträgen, die Zuschüsse für Veranstaltungen der politischen Bildung und internationalen Arbeit, die Projektmittel und die Einnahmen durch die Belegung von Gastgruppen.

Trotz Einführung von Kurzarbeit und Runterfahren des Betriebs fehlen uns 45.700 €, um die nächsten zwei Monate überstehen zu können. Diesen Betrag benötigen wir für

  • Personalkosten für eine Notbesetzung in Pädagogik und Verwaltung, die Kontakt zu unseren Kooperationspartner*innen, Fördergebern und Gastgruppen halten
  • Den Unterhalt und die Pflege der Gebäude und des Parks

Ihre Spende hilft uns, diese schwierige Zeit zu überbrücken, damit wir nach der Krise unsere Arbeit fortsetzen können. Dann werden wir mehr denn je gefragt sein, am gesellschaftlichen Zusammenhalt, an der Demokratie-Bildung, am internationalen Austausch, am kreativen Gestalten und an der (beruflichen) Weiterbildung unserer Zielgruppen zu arbeiten.

Zur Spendenplattform kommen Sie direkt über diesen Link:

https://betterplace.org/p78840

Ich bedanke mich bei Ihnen für Ihre Unterstützung und freue mich, wenn wir uns bald im GSI sehen.

Ihr Martin Kaiser
Institutsleiter

P.S.: Wir sind ein ganz besonderer Ort.
Viele Menschen kommen zu uns,

  • weil sie unsere Atmosphäre schätzen;
  • weil sie so viel über die Gestaltung von Demokratie und Gesellschaft lernen
  • weil sie sich beruflich weiterqualifizieren
  • weil wir Ihnen Möglichkeiten eröffnen, ihre Gedanken & Erfahrungen auszudrücken
  • weil sie bei uns Vielfalt erleben
  • und nicht zuletzt: weil das Essen so hervorragend bei uns ist.

Helfen Sie uns, diesen Ort zu erhalten.

International

Bei uns finden Sie fachliche Expertise des pädagogischen Personals zu europäischen und internationalen Themen, zu Demokratie-Bildung und  interkulturellem Lernen.

Vielfältig

Wir bieten ein vielfältiges Spektrum an Themen im Bereich politischer, kultureller, beruflicher und persönlichkeitsbezogener Bildung. Unsere Veranstaltungsformate reichen von zwei- bis zwölftägigen Kursen bis hin zu mehrmodularen Seminarreihen: vor Ort im GSI, im Ausland oder als Inhouse-Schulung in Institutionen.

Von hoher Qualität

Wir bringen über 40 Jahre Erfahrung in pädagogischer Gestaltung und Organisation außerschulischer Bildung mit und sind nach LQW zertifiziert. Unsere Räumlichkeiten und Tagungstechnik können Sie auch für Ihre eigenen Veranstaltungen buchen.

In schöner Umgebung

Unsere historischen Gebäude liegen inmitten eines Parks am Ufer der Ilmenau, umgeben von Wiesen und Wäldern. Wir verfügen über 88 Einzel- bzw. Doppelzimmer mit Dusche/WC. Unsere abwechslungsreiche Küche bietet vegetarische und gemischte Kost, auf Wunsch vegan und diätisch.

Seminarprogramm

Auch dieses Jahr finden Sie bei uns ein vielfältiges Angebot an Seminaren, Fortbildungen und Bildungsurlauben.

Programmheft (PDF)

Image-Broschüre

Erfahren Sie mehr über das Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.

Imagebroschüre (PDF)

 

Newsletter

Kontakt

Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V. // Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen

Klosterweg 4 . 29549 Bad Bevensen
Telefon: (0 58 21) 9 55-0
E-Mail: info@gsi-bevensen.de

logo eu foerderung